Wider die „Unbotmäßigen“. Koste es Europa, was es wolle …

(www.conservo.wordpress.com) Von Philolaos  *) Hans Kaiser, gestandener ehemaliger rheinland-pfälzischer CDU-Politiker, vormals Minister für Europa- und Bundesangelegenheiten des Landes Thüringen sowie langjähriger Repräsentant der Konrad-Adenauer-Stiftung in Budapest, erhebt aus aktuellem Anlaß vernehmlichen Einspruch gegen den Umgang mit Ungarn. Wider die „Unbotmäßigen“. Koste es Europa, was es wolle… Dieser bemerkenswerte Versuch der[…]

Weiterlesen

Wir, die Dinosaurierrasse und die Meinungsdiktatur: „Heimtückisches Merkeldeutschland“ und die Spaltung Europas

 (www.conservo.worldpress.com) Von Peter Helmes „Die Spaltung Europas ist nicht mehr aufzuhalten“, schrieb ich vor wenigen Tagen – siehe https://www.conservo.blog/2020/05/30/die-spaltung-europas-ist-nicht-mehr-aufzuhalten-der-islam-und-die-christlichen-wegducker/   – und verband dies mit einer kritischen Betrachtung der Lage meines Vaterlandes. Darauf habe ich hier, über Facebook und per elektronischer Post zu mir nachhause eine unerwartet hohe Zahl von Stellungnahmen[…]

Weiterlesen

Manfred und Marek – Aspekte der schwierigen Nachbarschaft von Deutschen und Polen

(www.conservo.wordpress.com) Von Helmut Roewer Teil 4: Ende offen, allzu offen In diesem vierten und letzten Teil meiner Betrachtungen zum deutsch-polnischen Verhältnis geht es um die letzten 30 Jahre bis zum heutigen Tage. Das ist die Zeit, die der Leser und ich selbst als Zeitgenossen erlebt haben. Und damit beginnen die[…]

Weiterlesen

2018, ein Jahr der negativen und schmerzlichen Erinnerung

(www.conservo.wordpress.com) Von Bernd Stichler Im Jahre 2018 werden für am Weltgeschehen teilhabende Menschen vermutlich zwei besondere Erinnerungen wach : Das Entstehen der 68er Terrorbewegung in Deutschland und die brutale Niederschlagung der tschechoslowakischen Refombewegung durch sowjetische Panzer vor 50 Jahren. Bei beiden Ereignissen war die Demokratie das Angiffsziel linksradikaler und linksfaschistischer[…]

Weiterlesen

Wer ist Butterwegge? – Ein „Linker“ will uns Demokratie lehren

(www.conservo.wordpress.com) Von Reiner Schöne *) Herr Butterwegge, Träger der “Roten Mai-Nelke” und anderer sozialistischer Auszeichnungen, hat allen Konservativen den Kampf angesagt. “Gleichzeitig forderte Butterwegge ein „breites Bündnis, das von links bis in die bürgerliche Mitte reicht und alle Kräfte vereint, die die Demokratie bewahren und schützen wollen“. Demokratische Kräfte, die[…]

Weiterlesen