„Der Renner“: Die etwas andere Goldgräberstimmung im Hohen Haus

(www.conservo.wordpress.com) Von Martin E. Renner *) Der Donnerstag dieser Woche war sehr erhellend. Gleich zweimal, unmittelbar hintereinander, wurden die Bundestagsabgeordneten der Altparteien durch die „Alternative für Deutschland“ gezwungen, Farbe zu bekennen und klar und unmissverständlich Stellung zu beziehen. Zu den Fragen: „Wie hältst Du es mit der STASI“ und auch[…]

Weiterlesen

Triumph des Mittelmaßes

(www.conservo.wordpress.com) Von DR.PHIL.MEHRENS, AUTOR & PUBLIZIST Wer Demokratie will, muss sich an die demokratischen Spielregeln halten. Aber die sind vielen Parlamentariern abhanden­gekommen, wie der Umgang mit dem Anspruch der AfD auf eine Vertretung im Bundestagspräsidium offenbart. Mit der Demokratie ist es ein bisschen so wie mit dem Willen Gottes. »Nicht[…]

Weiterlesen

Der neue Bundestag – mangelndes Gespür für Demokratie und Bildung

(www.conservo.wordpress.com) Von Herbert Gassen *) Die Konstitution des neugewählten Bundestages: Ein Symbol der politischen Dekadenz, aber auch einer große Chance Der Bundestag hat sich neu konstituiert. Es sind die Verlierer der Wahl, die zusammen eine Mehrheit bilden. Sie hatten Gelegenheit, ihre Meinung über Demokratie darzulegen und ihre Anwendung zu präsentieren.[…]

Weiterlesen

Gauweilers Rücktritt: Wieder mal der Falsche!

Peter Gauweiler hat sich um den Parlamentarismus, die deutsche Demokratie und das Prinzip der Volkssouveränität über die Maßen verdient gemacht. Diejenigen, die ihn in der eigenen Unionsfraktion seit 2002 als Querulanten diffamierten, waren die Ersten, die ihm Mitte 2009 zu dem von ihm vor dem Bundesverfassungsgericht erstrittenen „Lissabon-Urteil“ gratulierten. Ohne[…]

Weiterlesen

Sono il Papa – der Papst bin ich (und die EZB)

Wie jeder echte Italiener möchte auch Mario Draghi zu gerne ´mal Papst spielen. Der EZB-Präsident ist neidisch, daß der Regierungschef des Zwergstaates Vatikan eingeladen wurde, vor dem Deutschen Bundestag zu sprechen, er – der große Draghi und Papst der europäischen Finanzwelt – aber nicht. Das nagt am Stolz des stolzen[…]

Weiterlesen