Black Lives Matter – Nur schwarze Leben zählen?

Wie betrifft das die „People of Color“ untereinander? (www.conservo.wordpress.com) Von altmod Während sich in Europa Fußballer aus „Respekt“ für die Schwarzen niederknien, massakrieren sich in Afrika und Amerika tagtäglich die „People of Color“ im Ausmaß eines Infernos untereinander. „Südafrika versinkt im Chaos“ textete die Frankfurter Rundschau bei dem Bekanntwerden der[…]

Weiterlesen

Staatsversagen oder Staatsverbrechen?

Von Martin E. Renner *) Es wird immer klarer. Die ersten Anzeichen und Hinweise einer sich anbahnenden Katastrophe wurden einige Tage vor der Katastrophe bereits durch Überwachungssatelliten deutlich. Inländische, aber auch ausländische Institutionen und Wissenschaftler gaben alarmierende Informationen an die zuständigen Bevölkerungsschutzbehörden weiter. Auch an die Sender des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.[…]

Weiterlesen

Stuttgarter Steine-Schlacht: „Wir sind selber schuld…“

(www.conservo.wordpress.com) Von Klaus Hildebrandt „Wir sind selber schuld an Stuttgart“ von Martin Sellner auf YouTube (https://youtu.be/cYUOsAoodnY ) Sehr geehrter Herr Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble, sehr geehrter Herr Bundespräsident Frank-Walter Steinmaier, sehr geehrter Präsident des Bundesverfassungsschutzes Thomas Haldenwang, Sie alle, meine Herren, tragen Mitschuld am Untergang unseres Landes, weil Sie sich vor[…]

Weiterlesen

G-20 Gipfel – das Fiasko für Merkel, Hamburg und Deutschland

(www.conservoo.wordpress.com) von Dieter Farwick, BrigGen a.D. und Publizist Die Absicht der Kanzlerin war klar: Mit Blick auf die Bundestagswahl am 24.September wollte sie sich in der „offenen“ und „freien Hansestadt Hamburg“ als „Weltkanzlerin“ präsentieren, die alle dringenden Probleme dieser Welt Lösungen zuführen kann. Die Realität ist eine andere: Die mageren[…]

Weiterlesen

Der Zehn-Millionen-Krieg

(www.conservo.wordpress.com) Eine Horrorvision von Thomas Böhm *) Wenn das stimmt, was P.I.-News da herausgefunden zu haben scheint, dann Gnade uns Gott: Anlässlich eines Auslandsaufenthaltes des Staatssekretärs hatte die Konrad Adenauer-Stiftung am vergangenen Mittwoch zu einem Empfang in kleiner Runde geladen: handverlesenes Publikum der Extraklasse. Genau das machte den feinen Unterschied:[…]

Weiterlesen

Die öffentlich-rechtliche Mode der Geschichtsfälschung

Von Peter Helmes Leider hatte ich in der jüngsten Zeit noch stärker als früher Veranlassung, auf Falschdarstellungen, Verdrehungen und Manipulationen besonders der öffentlich-rechtlichen Sender hinzuweisen. Aber alles klagen hilft offensichtlich nicht. Es wird weiterhin verschwiegen, gefälscht, falsch dargestellt usw., was die Feder hergibt. Einen besonders krassen Fall schildert Herr Z.,[…]

Weiterlesen