Die neun Frauen des Mohammed: Polygamie und Vielehen im Islam

Nachträglich zum internationalen Weltfrauentag vom 8. März… Von Alex Cryso Vorbemerkung Maria Schneider: Der Koalitionsvertrag der Ampel enthält für das Familienrecht die Absicht, eine sogenannte Verantwortungsgemeinschaft zu kreieren mit mehreren Mitgliedern. Genau dieses Konstrukt würde in Deutschland die Vielehe legalisieren. Die Polygamie oder auch die Vielehe ist eine weitere kulturelle[…]

Weiterlesen

Meine Selbsterfahrung in einer Großklinik

– Corona ist überall präsent, wenn auch nicht das Virus – Wahnsinn überall, hier aber unterhaltsam aufbereitet (www.conservo.wordpress.com) Von Albrecht Künstle (29. März 2021) Mittwoch, der erste schöne Märzmorgen seit langem, an dem ich mit meinem Bordköfferchen in einer Schlange stand. Nur checkte ich nicht am Flughafen ein, sondern in[…]

Weiterlesen

Kein Rezept gegen afrikanisches Tohuwabohu

(www.conservo.wordpress.com) Von Philolaos *) Weder kluge Köpfe, noch weite Herzen, noch Entwicklungshelfer, Samariter oder großzügige Geldströme haben Effekte gezeitigt. Afrika die Wege zur Selbsthilfe aufzuzeigen. Die Bilanz ist kümmerlich. Die Korruption wuchert. Nun bringen sich Jean-Claude Juncker und Angela Merkel sowie der Minister für Entwicklungshilfe Gerd Müller (CSU) ins Gespräch.[…]

Weiterlesen

Die Leichtigkeit des Seins ohne Kinder / Das Glück mit Kindern

(www.conservo.wordpress.com) Von Jürgen Liminski *) Die Leichtigkeit des Seins ohne Kinder (Zitat des Monats, 2017 / 11, 14.11.2017) Die Zerbrechlichkeit der Familie, in der sich die Zerbrechlichkeit der Gesellschaft widerspiegelt, wird gesteigert durch die Fülle von Optionen, die diese Gesellschaft dem Einzelnen bietet. Noch nie standen Menschen so viele Wege[…]

Weiterlesen

Über die Nazikeule der Lügenpresse: “Es kotzt mich an!”

“Stellst du Fragen, sprichst du die Wahrheit, so bist du ein Volks(ver)hetzer, Nazi, Nestbeschmutzer, Verschwörungstheoretiker, Spinner, PEGIDA, Fremdenhasser, Islamophobist etc.” Von Iris Nicole Masson “Es kotzt mich an!” Ich bin weder in die nationalistische noch islamophobe Ecke zu stellen, und mitnichten empfinde ich Fremdenhass – um dies ein für alle[…]

Weiterlesen