Der Medienmarkt und die Desinformation

Von Peter Helmes Zu den „Gesetzen des Medienmarktes gehören die Lüge und die Desinformation“. Dieser Ansicht ist der Redakteur beim Deutschlandfunk, Jürgen ‪‎Liminski (St. Augustin bei Bonn). „Wir werden von den Medien manipuliert. Das ist eine Binsenwahrheit“, sagte er auf einer Podiumsdiskussion an der Universität Marburg. Das hänge auch damit[…]

Weiterlesen

Frankfurter Rundschau – kein Ende eines Kulturgutes

Der „Osservatore Romano“ der Linksgläubigen unseres Landes, die Frankfurter Rundschau (FR), hat wohl keine Zukunftsaussicht mehr. Der Insolvenzantrag ist gestellt, die Pleitegeier kreisen um den Sitz der Redaktionen in Frankfurt und Berlin. Der Traum von einer „besonderen“ – will heißen politisch linken – Gazette ist ausgeträumt. Es mangelt nicht an[…]

Weiterlesen

Presseschau in Deutschland

Fast täglich verfolge ich die Presseschau von drei Radiosendern: SWR, WDR und Deutschlandfunk. Was mir immer wieder aufstößt, ist die einseitige Quotierung, die stark nach links weist. Die häufig zitierten Medien sind nicht unbedingt das Spiegelbild der deutschen Presselandschaft (oder doch?) und entsprechen nicht ihrer Auflagenbedeutung. Kaum eine Presseschau ohne[…]

Weiterlesen