Aufmarsch der AgitProp-Wissenschaften: Wie man mit linker „propagandistischer“ Beharrlichkeit durchaus respektable Erfolge verbuchen kann

(www.conservo.wordpress.com) Von Hans-Rolf Vetter *) Zur Studie „ZuGleich – Zugehörigkeit und (Un-)Gerechtigkeit 2018“ Nachdem es seit den 1990er Jahren ziemlich still um die Sozial-wissenschaften geworden ist – eine Ausnahme bildet lediglich die Umfrageinflation à la Politbarometer – gelingt es neuerdings wissenschaftlichen „Influencern“ immer erfolgreicher, wieder öffentlichkeitswirksame Impulse zu setzen. Insbesondere[…]

Weiterlesen