Der Pöbel und sein Präsident

(www.conservo.wordpress.com) Von DR.PHIL.MEHRENS Die Aufarbeitung der Ereignisse, mit denen die regimekritische Demonstration am 29. August eskalierte, offenbart zunehmende Pluralismusverdrossenheit der Regierungskaste und ihrer medialen Lakaien. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier macht als Vermittler zwischen den verfeindeten Lagern keine gute Figur. Ein Präsident, der Hass sät, ein Präsident, der nicht Präsident aller ist,[…]

Weiterlesen

Das „Klimapaket“ der Bundesregierung ist ein Bruch zentraler Wahlversprechen

(www.conservo.wordpress.com ) Von Thomas Jahn *) Ähnlich wie Präsident Macron in Frankreich vor einem Jahr, hat nun auch die SPD-geführte schwarz-rote Bundesregierung die künstlich inszenierte Klimadebatte für massive Steuererhöhungen missbraucht, obwohl der erst Anfang 2018 unterschriebene Koalitionsvertrag genau solche Steuererhöhungen ausschließt. Die ab 2021 angekündigte und ab 2026 massiv geplante[…]

Weiterlesen

Unverbrüchlich im Laberland – Die Universität Frankfurt feiert ihre ´68er

(www.conservo.wordpress.com) von altmod ***) Als ein „Studierter“ interessiert man sich schon dafür, was sich noch so tut an der „Alma Mater“. Meine „alte Uni“ Würzburg bietet mit „Blick“ oder mit dem Online-Magazin „Einblick“ ansprechende Informationen auch für mich „Ehemaligen“. Das Thema „68er“ hat aber dort augenscheinlich keinen so hohen Stellenwert,[…]

Weiterlesen

Die gespaltene öffentliche Zunge

(www.conservo.wordpress.com) Von Bernd Stichler Dresden zeigte am 3. Oktober 2016 ein nachahmenswertes Beispiel gelebter Demokratie. Im Gegensatz zum linken Spektrum, das seine Berusdemonstranten größtenteils gegen Bezahlung mobilisieren muss, basierten die Proteste der Dresdener Bürger auf realer und absolut begründeter Sorge um die Zukunft. Proteste gegen Personen und deren Politik. Proteste[…]

Weiterlesen