Noch sind wir im ersten Kreis der Hölle (Dante und Solschenizyn)

(www.conservo.wordpress.com) Von Martin E. Renner *) Blanker Hass und offen bekundeter Vernichtungswillen Hier arbeite ich die Abscheulichkeit des gestrigen Freitages (20.11.20) im Deutschen Bundestag auf: Sie alle kennen das Sprichwort „aus der Mücke einen Elefanten machen.“ Es gibt Vorkommnisse, bei denen eine so einfache und doch so aussagekräftige Redewendung keine[…]

Weiterlesen

Die Menschenrechtslüge

(www.conservo.wordpress.com) Von Helmut S. Roewer *) Ein Ausflug in die politische Propaganda und ins Bundesamt für Verfassungsschutz Das Wort der Menschenrechte wird in Deutschland überall im Munde geführt. Man staunt nicht schlecht, was heutzutage so alles zu den Menschenrechten gehört, und wie sich das Inhaltliche, von dem noch zu sprechen[…]

Weiterlesen

Steinmeiers „Brandstifter“ und der Weg in die Diktatur

Von Peter Helmes Ein kritischer Zeitgenosse hat in einem Leserbrief an den „Südkurier“ u. a. die Frage gestellt, ob die Antifa hinter Bränden in Flüchtlingsheimen stecken könnte, um so die stets verdächtigte „rechte Szene“ in Verruf zu bringen. Leser H. F. S. schrieb an Südkurier Chefredakteur stefan.lutz@suedkurier.de, CC: Südkurier-Politik Dieter.Loeffler@suedkurier.de:[…]

Weiterlesen

„Anti-AfD-Hetze“, unerträgliche Berichterstattung in der Rheinischen Post

(www.conservo.wordpress.com) Von Frederick Kühne *) als AfD Mitglied der ersten Stunde und aktueller Funktionsträger, Sprecher des AfD-KV Solingen und der AfD-Transatlantiker bin ich entsetzt über die – ich kann es nicht mehr anders nennen – Anti-AfD Hetze und Agitation des „CDU Zentralorgans“ Rheinische Post (siehe hier: http://www.rp-online.de/politik/deutschland/afd-eine-alternative-fuer-rechtsextreme-analyse-aid-1.5530518) Diese Agitation soll[…]

Weiterlesen