Was wir von den Kölnern alles lernen können

(www.conservo.wordpress.com) Von Matthias Schneider *) Wenige Tage nach der berühmt-berüchtigten Kölner Silvesternacht von 2015, nachdem alle behördenseitige Vertuschungsversuche fehlgeschlagen waren, wurde zur Problemlösung ein neues Längenmaß eingeführt, welches als der „Kölner Reker“ in die Geschichte eingehen wird. Es handelt sich dabei um die durchschnittliche Armlänge einer mitteleuropäischen, weißen Frau und[…]

Weiterlesen

Misst unsere Justiz mit zweierlei Maas?

(www.conservo.wordpress.com) Von Bernd Stichler *) https://www.journalistenwatch.com/2017/05/31/kein-witz-mehr-ueber-fluechtlinge/ Art. 3 Abs. 1 GG : ” Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich ” Der allgemeine Gleichheitssatz verlangt zum einen seinem Wortlaut nach Rechtsanwendungsgleichheit und zum anderen – im Zusammenwirken mit Art. 1 Abs. 3 GG, der Bindung der Gesetzgebung an die Grundrechte[…]

Weiterlesen

Hände – nicht geschüttelt, aber auch nicht berührt

(www.conservo.wordpress.com) Von Thomas Böhm *) Einst gehörte der „Tagesspiegel“ zu den Zeitungen, die man lesen konnte, ohne politischen Ausschlag zu bekommen. Diese Zeiten sind aber längst vorbei, inzwischen scheinen die Taliban oder irgendeine andere Islam-Truppe dort das Ruder in die Hand genommen zu haben, wird jede Redaktionskonferenz bestimmt kniend und[…]

Weiterlesen

Die ausgestreckte Armseligkeit

(www.conservo.wordpress.com) Von Thomas Böhm *) Sollte es wirklich Frauen geben, die der armseligen Unterwerfungs-Order von Frau Reker aus Köln Folge leisten, würde das Leben in Deutschland ziemlich umgekrempelt werden, schließlich lauert hinter fast jeder Ecke der böse schwarze Mann. Das beginnt im öffentlichen Raum, dort wo sich regelmäßig Männlein und[…]

Weiterlesen