Das kostet die Ganztagsindoktrination wirklich

(www.conservo.wordpress.com) Von Wolfgang van de Rydt 08.09.2021, Opposition24 Kurz vor den Wahlen haben sich „Bund“ und „Länder“ dazu durchgerungen, die umstrittene „Ganztagsbetreuung“ an Grundschulen gesetzlich zu verankern. Wer bezahlt das und vor allem womit? Der finanzielle Aufwand ist schnell zusammengerechnet. 5,3 Milliarden Euro jährlich hatte die „Bertelsmann-Stiftung“ 2019 verlautbart. Jetzt[…]

Weiterlesen

Rentenbetrug: Gefühllose, brutale Antwort aus Merkels Kanzleramt

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Zynische Mißachtung der Rechte der „Ostzonen-Flüchtlinge“ Mehr als 300.000 DDR-Übersiedler, die vor dem Zusammenbruch des SED-Regimes Bundesbürger mit allen Rechten und Pflichten in der Bundesrepublik Deutschland geworden waren, sind aufgrund des falsch ausgelegten Rentenüberleitungsgesetzes (RÜG) über Nacht wieder zu DDR-Bürgern gestempelt worden. Hintergrund: Flüchtlinge und Übersiedler[…]

Weiterlesen

Eine traurige Nachricht: Wolfgang Mayer † 2.10.2017

(www.conservo.wordpress.com) Von Carl-Wolfgang Holzapfel Dr. Wolfgang Mayer ist von uns gegangen. Sein Kampf für die Freiheit ist beendet. RIP! Berlin, 4.10.2017/cw – Er besetzte am 9. September 1988 zusammen mit 18 Freunden aus Ilmenau die dänische Botschaft in Ost-Berlin. Unmittelbar vor dem Staatsbesuch des dänischen Ministerpräsidenten in der DDR schritt[…]

Weiterlesen

Unsicherheit vor der Wahl: Hält die Bundeskanzlerin ihr Wort? – Aufruf zur Demo am 13.09.2017 in Berlin

(www.conservo.wordpress.com) Von Gundhardt Lässig Unter den einstigen Flüchtlingen und Übersiedlern aus der DDR, die vor dem historische Mauerfall am 9. November 1989 oft unter Lebensgefahr oder nach Verbüßung vieler Monate und Jahre politisch bedingter Haft in den freien Teil Deutschlands gelangt waren, herrscht große Verbitterung. Nach der lang ersehnten Wiedervereinigung,[…]

Weiterlesen

Rentenkürzung und Zynismus gegen deutsche Flüchtlinge – ES REICHT! Demonstration in Berlin, 13. April: Hingehen, Mitgehen!

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Ostzonenflüchtlinge – von der westdeutschen Politik verraten                              Vor der „Wende“ haben viele Deutsche die DDR „verlassen“ – im Klartext: Sie sind geflohen oder wurden aus der Haft freigekauft oder abgeschoben. Die meisten von ihnen haben alles verloren – ihre Heimat, oft auch ihre Familien, Freunde und[…]

Weiterlesen

Flüchtlinge alt (Deutschland): Millionen €uro gestrichen – Flüchtlinge neu (Islam, Afrika): Milliarden €uro hinzu!

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Rentenbetrug, zweite Auflage In Deutschland gibt es offensichtlich zweierlei Sorten von Flüchtlingen bzw. Opfern: die sogenannten „Ostzonenflüchtlinge“ (amtl. Bezeichnung) sowie die Holocaustopfer einerseits und die „Neu-Flüchtlinge“ aus muslimischen und afrikanischen Ländern andererseits. Den Ersteren wird genommen, den anderen wird üppig gegeben! Ich habe über den sogenannten[…]

Weiterlesen

Deutsche – zweimal verkauft: Der Rentenbetrug an DDR-Flüchtlingen

Von Nicolaus Fest *) , mit einem Vorwort von Peter Helmes Vorwort Im Westen abgestrafte Ostzonen-Flüchtlinge Unvergeßliche Bilder aus düsteren DDR-Zeiten: Peter Fechter, Soldat der Volksarmee, wird bei dem Versuch erschossen, die Sperrmauer in Berlin zu überwinden. Vielen anderen ging es ähnlich, die versuchten, dem Unrechtsstaat zu entkommen. Schließlich flohen[…]

Weiterlesen

Gedanken zum Nationalfeiertag und zur Einheit der deutschen Nation

Brief eines „Westdeutschen“ an einen „ostdeutschen“ Freund zum Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober 2013 Lieber Hans, Deine Briefe an mich, aus denen stets Deine Sorge um das Vaterland – im besten Sinne des Wortes – erkennbar ist, verleiten mich immer wieder dazu, ausführlicher zu antworten, als mir die Zeit[…]

Weiterlesen