Auf dem Weg in die Knechtschaft?

(www.conservo.wordpress.com) Von altmod *) Die Frage beihaltet den Titel eines epochemachenden Werkes des großen libertären Ökonomen und Sozialphilosophen der „Österreichischen Schule“ Friedrich A. Hayek*. Er verweist darin auf die kollektivistischen, sozialistischen Ideologien des Faschismus in Deutschland und Italien und auf den Bolschewismus. Er erinnert an die Zeit vor der Unterdrückung[…]

Weiterlesen

Immer mehr Subventionen – statt, wie versprochen, weniger

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Der Samtpfotensozialismus Der bekannte libertäre Denker Roland Baader hat das bundesrepublikanische System als „Samtpfotensozialismus“ bezeichnet. Von ihm stammt denn auch folgender Text: „Ich träume von einem vollbesetzten Bundestag (wohl nur bei Abstimmung über Diäten-Erhöhung möglich). Plötzlich erhebt sich einer der Abgeordneten, allen anderen als aufrechtes Mannsbild[…]

Weiterlesen

Die Arroganz der „Wohlwissenden“

(www.conservo.wordpress.com) Von altmod *) In einem ironischen Essay in der Neuen Züricher Zeitung hat sich der Finanzmathematiker, Autor und Philosoph, Nassim Nicolas Taleb mit einer besonders designierten Spezies unter den Eliten – Wissenschaftlern und Journalisten – beschäftigt. In seinem Aufsatz „Die Wohlwissenden“ heißt es einleitend: Die Rebellion gegen den Intellektuellen-Idioten[…]

Weiterlesen