Der Ruf des Muezzin – ein Schlachtruf zum Kampf für den Islam

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes „Allāhu akbar. Ašhadu an lā llāha lllā llāh. Ašhadu anna Muḥammadan rasūlu llāh. Ḥayya ʿalā ṣ-ṣalāt.“… So beginnt der Gebetsruf in arabischer Sprache. Jedes rituelle islamische Gebet fängt mit diesen Worten an, ob zu Hause oder in der Moschee. „Allah (Gott) ist groß (größer als alles[…]

Weiterlesen

Gottvertrauen? Oder benötigen wir keine Hilfe in der Krise?

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes „Die Zahl der Kirchenaustritte ist in diesem Jahr in Köln erneut deutlich gestiegen“, meldet der Kölner Stadtanzeiger, und ähnliche Meldungen dürfte es auch aus anderen Landesteilen geben. Klar, die Meldung aus Köln dürfte dem „allgemeinen Volksempfinden“ entsprechen: „Verdammter Coronavirus! Und was ist mit Eurem Gott? Wie[…]

Weiterlesen

Von deutschen Dächern: Wenn der Muezzin ruft…

Von Peter Helmes Überall in Deutschland sprießen jetzt nicht nur Moscheen aus dem Boden unserer Städte, sondern auch Minarette, aus denen der Ruf des Muezzin fünfmal täglich erschallt. Man wähnt sich im Orient, erwacht aber schnell aus dem Märchen von tausend und einer Nacht; denn der Muezzinruf ist kein Abend-[…]

Weiterlesen