Die Verschwörungstheorie – Wahrheit oder Lüge?

Von Hermes Es müßte Wort des Jahres sein angesichts der Bedeutung, die es in letzten Jahren bekommen hat. Es lohnt sich vielleicht, einmal eine kleine Zwischenbilanz zu ziehen. Grundsätzlich wird es wohl nie gelingen, „Verschwörungstheorie“ per se zu definieren. Wir sind in eine Welt geworfen, die wir nie komplett verstehen[…]

Weiterlesen

Prophetische Worte, auf die Putin nicht gehört hat

(www.conservo.blog) Von Adrian Lauber Vorbemerkung Maria Schneider: Erst folgt ein englischer Text, danach der deutsche Kommentar. Henry Kissinger (The Washington Post, 5.3.2014): „Public discussion on Ukraine is all about confrontation. But do we know where we are going? In my life, I have seen four wars begun with great enthusiasm[…]

Weiterlesen

Putins Krieg: Atomwaffeneinsatz – Drohung eines Größenwahnsinnigen

(www.conservo.blog) Von Peter Helmes Putin nimmt die ganze Welt als Geisel, der nukleare Schrecken ist zurück Putin führt Krieg – seinen Krieg; denn niemand sonst in Europa denkt an Kriegseinsatz. Doch der russische Möchtegern-Zar wünscht sich die alte Supermacht – das großrussische Imperium – zurück und wirft beim Versuch, dieses[…]

Weiterlesen

Ukraine-Separatisten, Putins Coup – Krachende Niederlage für den Westen

(www.conservo.blog) Von Peter Helmes Und Deutschlands Salon-Pazifisten schweigen Russlands Präsident Wladimir Putin hat die selbst ernannten Volksrepubliken Luhansk und Donezk als unabhängige Staaten anerkannt (noch am Abend der Usurpation am 21.2.22). Die von prorussischen Separatisten kontrollierten „Republiken“ könnten nun um eine Aufnahme in die russische Föderation bitten. Im Beisein ukrainischer[…]

Weiterlesen

Stellungnahme zur Ukrainekrise und zur Kriegsgefahr

Von Gerd Schultze-Rhonhof, Generalmajor a. D. Anlass: 31.1.2022: Ein SPD-Parteikonvent stellt fest: „Die jetzige Eskalation geht von Russland ( RU ) aus.” Was ist der wirkliche Anfang der Eskalation?– Eine nicht eingehaltene Zusage der Amerikaner und der NATO– zum Verzicht auf eine NATO-Osterweiterung und das seit 2008– andauernde Drängen der[…]

Weiterlesen

Ukraine Krise. Was hat Washington vor?

Von Paul Craig Roberts (Übersetzung und Einleitung: CC Meir) Vorbemerkung CC Meir: Der amerikanische Politanalyst Roberts, Berater des früheren US-Präsidenten Reagan, liefert hier eine Analyse der Hintergründe der Situation in der Ukraine. Er fragt, warum Biden nichts unternimmt, um die Krise zu entschärfen und vermutet, dass die amerikanische Regierung mit[…]

Weiterlesen

Gedanken eines Laien zur Ukraine-Krise – Versuch einer Annäherung an die Situation

(www.conservo.blog) Von Adrian Lauber *) Die Lage wird immer bedrohlicher und einmal mehr erscheint Krieg in Europa als realistische Möglichkeit. Wagt man es, hier deeskalierend einzugreifen, darf man mit dem Vorwurf rechnen, man wäre ein so genannter Putin-Versteher. Abgesehen davon, dass ich nicht verstehe, wann es zu einem verdammungswürdigen Verhalten[…]

Weiterlesen

Unruhen in Kasachstan – Chance für Putin

(www.conservo.blog) Von Peter Helmes Das scheinbar so ruhige Kasachstan ist nun auf einmal in den Mittelpunkt der Weltöffentlichkeit gerückt. Hauptauslöser für die Unruhen waren vermutlich höhere Gaspreise. Und in dem Land gibt es eine enorme Ungleichheit, die Unzufriedenheit mit der Regierung ist groß. Die Dürre im vergangenen Jahr, ethnische Gegensätze[…]

Weiterlesen

Wünscht die Badische Zeitung der Ukraine Atomwaffen zurück (?)

– Nukleare Abrüstung mache die Welt nicht sicherer und friedlicher– Stünde die Ukraine mit „ihren“ Atomwaffen besser da? Und wir? Von Albrecht Künstle Zum 1. Januar verfasste und veröffentlichte ich eine Denkschrift: „Gleichgewicht des Schreckens – ungleiche Angstmache“ Ich hoffte, junge Scharfmacher in den Redaktionsstuben durch etwas Nachhilfe in Sachen[…]

Weiterlesen

Seit 30 Jahren ohne Sowjets: Herzlichen Glückwunsch, Lettland, Estland, Litauen!

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Seit dreißig Jahren ein freies Baltikum Sie sind keine verachteten „Satellitenstaaten“ mehr, ihre Bürger können sich frei bewegen und frei reden – erst recht, wenn sie ihre politische Meinung äußern wollen. Vor dreißig Jahren war dies noch völlig anders. Gerade wir Deutschen sollten uns daran erinnern,[…]

Weiterlesen