Opferhilfe: Geschichte und Ziele des Frauenbündnisses e.V. (i.Gr.)

(www.conservo.wordpress.com) Von Maria Das Frauenbündnis (ohne weiteren Zusatz) widmet sich deutschlandweit folgenden Themen: Den Opfern importierter Gewalt eine Stimme geben und Spendeninitiativen Vermittlung von Therapeuten für die Opfer „Tag der Sicherheit“ in Fußgängerzonen für Schutz und Selbstverteidigungskurse Pressearbeit zu unseren Aktivitäten und gesellschaftlichen Veränderungen durch die Massenmigration Straftaten und Übergriffe[…]

Weiterlesen

Silvester: Humanitär-Klientel trotzt massivem Polizeiaufgebot

(www.conservo.wordpress.com) Von „alpenallianz“*), mit Ergänzungen von Peter Helmes Trotz Bewachung durch tausende Polizisten wurde auch dieses Silvester Erinnerungen an die Übergriffe im vergangenen Jahr wach. Nicht zehn, nicht hundert, sondern tausend junge Männer nordafrikanischer Herkunft hielten in Köln die Polizei in Atem. Jürgen Mathies, Kölns Polizeipräsident, formulierte in der Silvesternacht[…]

Weiterlesen

Freiwild Frau und Nachtisch Kind

(www.conservo.wordpress.com) Von Reiner Schöne *) Wie in jedem Krieg sind Frauen und Kinder immer die ersten Opfer eines Konfliktes. So auch hier in Deutschland und Europa. Auch wenn hier kein Krieg im eigentlichen Sinne stattfindet, so herrschen inzwischen aber bürgerkriegsähnliche Zustände. Frauen und Kinder sind die Opfer. Sexuelle Belästigungen, Vergewaltigungen[…]

Weiterlesen

Pegida-Demo, Polizei: “Cooler Job, wo wo wo wart Ihr Silvester?

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Die Diskussion im Netz über den Verlauf der ursprünglich sehr friedlichen Pegida-Demonstration im Netz nimmt kein Ende. Mehr als 600 (glaubwürdige) Anzeigen wegen Diebstahls und/oder sexueller Übergriffe gingen bisher ein. „Köln“ – ein Stück Befreiung Ohne „Köln“ hätten wir das nie erfahren. Ohne „Köln“ wären die[…]

Weiterlesen