Vom „Verschwörungsmythos“ zur bitteren Realität: Die Umvolkung ist in vollem Gange

Von Alex Cryso Der ZDF vermeldet: Jeder vierte Deutsche hat mittlerweile eine Migrationshintergrund. Was noch vor wenigen Jahren verlacht und als verschwörerischer Unfug abgetan wurde, wird immer mehr zur bitteren Realität. In Zahlen bedeutet dies, dass 27,2 Prozent oder auch rund 22,3 Millionen Menschen einen direkten nicht-deutschen Ursprung haben. Definiert[…]

Weiterlesen

200 Millionen Flüchtlinge nach Deutschland: Der grüne Klimapass macht´s möglich!

(www.conservo.wordpress.com) Von Alex Cryso Europäischer Geburten-Ethnozid und die damit verbundene Umvolkung: Für die beiden frisch gebackenen Bundestagsabgeordnet*innen der Grünen, Deborah Düring und Emilia Fester, geht beides offenbar nicht schnell genug. Deshalb sollen nun etwa 200 Millionen so genannter „Klimaflüchtlinge“ ins Land geholt werden. Die Rhetorik ist wie immer gutmenschlich, porentief[…]

Weiterlesen

3. Oktober, Tag der Deutschen Einheit – ein Selbstbetrug

Gedanken zur Befindlichkeit der deutschen Nation von Peter Helmes (www.conservo.wordpress.com) Kein Tag der Einheit, sondern der Verwirrung. Kein Feiertag der Nation, sondern der „Tag des bunten Deutschland“? Vorbemerkung Der wesentliche Teil dieses Artikels ist bereits heute vor 1 Jahr erschienen. Ich habe ihn – leicht abgeändert – dennoch wieder eingestellt,[…]

Weiterlesen

Die AfD als „Systemgegner“? – Eine Entgegnung!

(www.conservo.wordpress.com) Von Alexander Heumann und Freddy Kühne *) Der emeritierte Politologie-Professor Werner Patzelt (CDU) pocht „in Sachen AfD“ wieder einmal auf „Vernunft und Maß“[2], läßt sie jedoch vermissen. Seines Erachtens verbarrikadiert sich die Partei in einer „rechtsradikalen Schmuddelecke“, anstatt sich „Respekt auch von Gegnern“ zu verdienen. Jedenfalls die Rechtsdemagogen im[…]

Weiterlesen

NEIN ZU WEF UND GREAT RESET – VERGESST DEN „NEUEN MENSCHEN“!

(www.conservo.wordpress.com) Von Dieter Farwick, BrigGen a.D. und Publizist *) WEF: „Im Jahr 2030 werden Sie nichts besitzen und glücklich sein.“ Dieser Spruch aus der Gruppe der Superreichen um das WEF ist an Zynismus nicht zu überbieten. Zum Glück für die Menschheit steht diese „Glücksverheißung“ auf tönernen Füßen. Noch kann das[…]

Weiterlesen

Great reset – Scharlatanerie oder ein Masterplan?

(www.conservo.wordpress.com) Von Dieter Farwick, BrigGen a.D. und Publizist *) Auch wenn man sich länger mit diesem Thema befasst, wird die Beantwortung dieser Frage nicht einfacher, zumal eine Machbarkeitsstudie einer anerkannten Institution nicht vorliegt. Die Ziele des WEF mit ihrem Gründer Prof. Klaus Schwarz und dem engen Verbündeten China sind relativ[…]

Weiterlesen

3. Oktober, Tag der Deutschen Einheit – ein vermerkelter Selbstbetrug

 (www.conservo.wordpress.com)  Traktat über die Befindlichkeit der deutschen Nation  von Peter Helmes  Kein Tag der Einheit, sondern der Vielfalt. Kein Feiertag der Nation, sondern der „Tag des bunten Deutschland“? Deutschland abschaffen!? Die Kräfte nehmen zu, die „Deutschland abschaffen!“ in möglichst naher Zukunft verwirklichen wollen. Der 3. Oktober ist jetzt schon der[…]

Weiterlesen

Wie man ein “rechtes Netzwerk” erfindet

(www.conservo.wordpress.com) von Vera Lengsfeld Der „Kampf gegen Rechts“ ist inzwischen ein hunderte Millionen schweres Unternehmen, das unzählige Initiativen nährt und fördert. Damit die Staatsknete zuverlässig weiter fließt, müssen immer neue „Rechte“ erfunden werden. Der Phantasie scheinen dabei keine Grenzen gesetzt zu sein, am wenigsten von journalistischen Skrupeln. Der vorläufige Höhepunkt[…]

Weiterlesen

Merkels und der SPD wahres Ziel für Deutschland

(www.conservo.wordpress.com) von Jürgen Fritz *)             Merkels „Wir schaffen das!“ ging längst in die Geschichte ein. „Was bleibt übrig von dem ‚Wir‘, von dem Sie sprechen, wenn alles geschafft ist?“, fragte Anne Will  die ewige Kanzlerin dann später in ihrer TV-Sendung sehr klug. Was Merkel auf diese, für sie völlig verstörende, ja fast unverständliche Frage antwortete,[…]

Weiterlesen

Papst Franz geht die Transformation Europas nicht schnell genug

(www.conservo.wordpress.com) Von Michael Stein Abartig! Dem Papst kann die Transformation Europas scheinbar nicht schnell genug gehen! Der Papst will nicht nur den Nachzug der engsten Familienangehörigen! Nein, er fordert im Punkt 18 seines Familiennachzugsmaßnahmenkataloges die Familienzusammenführung „einschließlich Großeltern, Geschwistern und Enkelkindern.“ Das ist schon ein ganz anderes Kaliber als die[…]

Weiterlesen