Joe Bidens Kampf für die “Demokratie”

Von Thierry Meyssan Voltaire Netzwerk | Paris (Frankreich) | 17. August 2021 Präsident Biden hat die bevorstehende Gründung einer internationalen Organisation der Demokratien angesichts des Aufstiegs autoritärer Regime in Rußland und China angekündigt. Im Gegensatz zur offiziellen Rhetorik geht es nicht um die Verteidigung von Demokratien, sondern um die Förderung des US-Imperialismus.[…]

Weiterlesen

Seenot-Rettung per Soli-Rettung

(www.conservo.wordpress.com) Von Dr.Phil.Mehrens Der durch den umstrittenen Einsatz von Carola Rackete neu entfachte Aufruhr rund um das Thema Seenotrettung hat die Migrationsdebatte neu entfacht. Für die einen ist die “Sea-Watch”-Aktion Beihilfe zum illegalen Grenzübertritt, für die anderen dringend gebotener Humanitarismus. Wie soll die Politik darauf reagieren? Ein Lösungsvorschlag. Wie soll[…]

Weiterlesen

Die Gedanken sind frei – Erster Tag des „Hambacher Festes 2019“ – Kongress für Frieden und Sicherheit in Europa

(www.conservo.wordpress.com) Von Maria Schneider *) Die Götter lächelten auf die Teilnehmer aus ganz Deutschland herab, die sie sich an diesem sonnigen Freitag des Pfingstwochenendes in Hambach sammelten, um ihren Spaziergang zum Hambacher Schloss anzutreten. Mit flatternden schwarz-rot-goldenen Fahnen griffen sie das zweite Jahr in Folge die Tradition auf, bürgerlichen Protest[…]

Weiterlesen

Obergrüner: Es gibt kein Volk, ergo auch keinen Volksverrat

(www.conservo.wordpress.com) von Jürgen Fritz *) sei ein Nazibegriff, meinte der neue Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Robert Habeck in einem Interview mit Informr. Ein Volk gäbe es gar nicht, ergo könne es auch keinen Verrat an dem Nicht-Existenten geben. Wer von Volk rede, wolle nur andere Menschen ausgrenzen. Was verbirgt[…]

Weiterlesen

Norbert Lammerts letztes Memento – „ÜBER IDENTITÄT“

(www.conservo.wordpress.com) Von altmod *) Und wer sind wir?… …titelt die FAZ zu einem Aufsatz des Bundestagspräsidenten Norbert Lammert. Bruder Norbert, der schon mal in bunt-deutscher politischer Opportunität einen anderen Papst haben wollte und der „für uns“ das Vaterunser umdichtete: „Gib uns das, was wir brauchen“. Einer, der sich auch gern[…]

Weiterlesen

Deutschland 2030 – Thematisierung des Großen Austauschs ist “rassistisch”

(www.conservo.wordpress.com) Von floydmasika Demografische Realitäten beim linken Zeitgeist unerwünscht Der Hinweis auf demografische Realitäten ist zumindest dann “rassistisch”, wenn er “Ängste schüren” und zum Widerstand gegen die Verdrängung der eigenen Ethnie anstacheln könnte. Das geht auf Hassgezwitscher linksgrüner gruppenbezogener Menschenfreunde hervor, die unbedingt Erika Steinbach vertreiben wollen, nachdem diese das[…]

Weiterlesen