Unfaire Medienkampagnen im Kampf für die Einführung der Homo-“Ehe”

Von Mathias von Gersdorff *) Die beispiellose Schmutzkampagne gegen Saarlands Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer (CDU) hat manche aufgeschreckt. Jacques Schuster von der Tageszeitung “Die Welt” kommentierte am 5. Juni 2015: „Die Deutschen leiden an Wahnvorstellungen. Eine von ihnen ist die Gewissheit, sie lebten in einer tabulosen Gesellschaft, in der jeder sagen dürfe,[…]

Weiterlesen

Europa und Freiheit – es ist fünf nach zwölf

Europa brennt, und wir merken nichts. Wir leben scheinbar unbeteiligt mit dem Ausverkauf unserer Souveränität und mit einem gigantischen Schuldenberg, der jede Vorstellungskraft übersteigt. Der deutsche Michel wird jedoch nicht wach, und die Gelddruckmaschine läuft und läuft. Gegen Schulden kann man in der Tat Geld drucken, wenn man kein Verantwortungsgefühl[…]

Weiterlesen