Am 8. Mai endete ein schrecklicher Krieg

Vor 77 Jahren war dies der Zweite Weltkrieg Jetzt könnte und müsste es der Ukrainekrieg sein! Wenn sich Waffen gegen einstige Besitzer richten… Von Albrecht Künstle So könnte der Ukrainekrieges beendet sein: In der Nacht vom 7. auf den 8. Mai erklärt Putin die Kapitulation und stellt den Raketenbeschuss ein.[…]

Weiterlesen

Mund halten! Demokratie ist, wenn ich rede!

Von Aktion NordOst Diesen Eindruck hatte man, wenn Ingo Schlüter vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) auf dem „Demokratiefest“ am 01.05.2022 in Neubrandenburg redete. Er machte keinen Hehl daraus, dass er stramm auf Regierungskurs ist. Aber in Deutschland haben sich mit den Coronamaßnahmen der Regierung Gegenbewegungen etabliert, die nicht mehr widerspruchslos alles[…]

Weiterlesen

Putins Russland wird weiterhin niedergerüstet

Es gibt nichts aufzuholen, die NATO ist vielfach überrüstet Hier ein Zahlenvergleich in Waffensystemen statt in Dollar Dreiteilung des westlichen Bündnisses kann Frieden sichern Von Albrecht Künstle Nun üben sich auch Flaggschiffe der Schweizerischen Zeitungslandschaft wie die (NZZ) darin, Politiker oder Publizisten wie mich als „Putin-Versteher“ zu degradieren und schrecken[…]

Weiterlesen

Scholzens Waffengang und schwerer Sturz

Von Klaus Hildebrandt Sehr geehrter Herr Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD),liebe CDU’ler,   mit der Ankündigung, nun auch “schwere Waffen” an die Ukraine liefern zu wollen, gehört ab sofort auch Deutschland zu den Kriegstreibern. Wenn Herr Biden gestern in die Welt posaunte, “wir werden diesen Krieg gewinnen”, dann bedeutet das, dass nun[…]

Weiterlesen

„Eine Zeitenwende“? – Nein, die Luftblasen des Olaf Scholz

Von Peter Helmes Zur Generaldebatte im Bundestag: Scholz scheut Führung bei der „Zeitenwende“ Olaf Scholz hat der Ukraine die Solidarität Deutschlands zugesagt, dies aber nicht präzisiert. Fragen zu Waffenlieferungen und Geflüchteten hat er in der Generaldebatte nicht beantwortet. Die selbst ausgerufene Zeitenwende zu gestalten, erfordert aber mehr als eine scholzomatenhaft[…]

Weiterlesen

Die unterfinanzierten deutschen Streitkräfte erhalten mehr Geld

Von Dieter Farwick, BrigGen a.D. und Publizist Nach Jahrzehnten der Unterfinanzierung hat der Finanzminister Lindner zusätzlich zu den Jahreshaushalten ein Sondervermögen von 100 Milliarden Euro festgelegt. Er läutet so eine Trendwende für die Bundeswehr ein. Allerdings – seine Forderung nach mehr Managern in den Streitkräften ist abwegig – wie die[…]

Weiterlesen

Selenskyj riskierte den Krieg – wer führte ihn hinein?

Die Ukrainer sind ein streitbares Volk, das ihn nicht verdient hat Trotz ihrer beachtlichen Kampfkraft werden sie die Verlierer sein Totalversagen der Bundestagspräsidentin beim Selenskyj-Auftritt Von Albrecht Künstle Wie konnte es so weit kommen, dass der Herrscher im Kreml vom rhetorischen Amoklauf zu einem Krieg überging, ja es ist ein[…]

Weiterlesen

Positionspapier AfD-Bundestagsfraktion: Russland – Ukraine

Übermittelt von Malte Kaufmann, MdB (AfD) Der Krieg gegen die Ukraine ist ein völkerrechtswidriger Angriffskrieg Russlands, den wir scharf verurteilen. Wir trauern mit den Familien der gefallenen Soldaten und der zivilen Opfer beider Seiten. Die AfD-Bundestagsfraktion fordert vom russischen Präsidenten ein sofortiges Ende der Kampfhandlungen und setzt sich mit Nachdruck[…]

Weiterlesen

Beim Grand, da spielt man Ässe, hat man keine, hält man die Fresse

Von CC Meir Diese etwas grob formulierte Empfehlung für Skat-Spieler passt auch für die Ukraine-Krise, sie bedeutet, dass man nicht hoch reizen sollte, wenn man keine Trümpfe auf der Hand hat. Ein sinnvoller Rat, den sich unsere politische „Elite“ und übrigens jeder vernünftige Mensch hinter die Löffel schreiben sollte. Offensichtlich[…]

Weiterlesen

Keine Waffenlieferungen an die Ukraine!

Von Dr. Christina Baum MdB (AfD) Als ich im April 2013 erstmalig in meinem doch schon fortgeschrittenen Alter in eine Partei eintrat, tat ich es, weil ich schon länger erkannt hatte, dass alle in Deutschland agierenden Parteien Politik zum Nachteil unserer Wirtschaft und damit unseres Volkes “gestalteten”. Die Umverteilung unseres[…]

Weiterlesen