Steuern und Abgaben: Bis gestern nur für den Staat gearbeitet

(www.conservo.wordpress.com) Von Georg Martin *) 20. Juli 2017: Erst ab heute, nach 200 Tagen Jahresarbeit, darf der deutsche Arbeitssklave seinen hartverdienten Jahreslohn endlich für sich selbst behalten. Noch nie seit Ende des Krieges war die Steuer- und Abgabenlast in Deutschland so hoch wie heute. Nach Belgien zahlen die angeblich so[…]

Weiterlesen