Fünf Wirtschaftsweise – sind es jetzt nur noch vier?

(www.conservo.wordpress.com) von Albrecht Künstle – Wirtschaftsprof. Lars Feld fliegt aus dem Sachverständigenrat – Unter der CDU-Katze Merkel tanzen ihre SPD-Mäuse einen Reigen Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, umgangssprachlich die „fünf Wirtschaftsweisen“ genannt, ist ein Gremium, das im Jahr 1963 durch einen gesetzlichen Auftrag eingeführt wurde. Ziel ist die[…]

Weiterlesen

Corona-Panik: Vernunft schrumpft, Angst wächst

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Coronavirus und die Entdeckung ungelöster hausgemachter Probleme Wohin man schaut, wohin man hört: Angst regiert das tägliche Dasein der Menschen. So scheint es jedenfalls, wenn man auch das irrationale Verhalten der Konsumenten dazurechnet. Zwar warnt das Robert Koch-Institut (RKI) vor einer übertriebenen Angst und erst recht[…]

Weiterlesen

„Mein Name ist Bond, Ursula von den Bonds; ich erledige €uro-pa!“

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Auf europäischer Ebene wird gerade über die Einführung von Corona-Bonds gestritten. „Das ist alter Wein in neuen Schläuchen. Coronabonds sind nichts anderes als Eurobonds, also eine Vergemeinschaftung von Schulden. Deutschland wird als unsolidarisch dargestellt. Dabei wird außer Acht gelassen, dass der deutsche Steuerzahler die mit Abstand[…]

Weiterlesen

Wirtschaftsweisen: Nach uns die Sintflut – wir verprassen unser Bürger ihr klein Häuschen…

(www.conservo.wordpress.com) von Peter Helmes Jahresgutachten des Sachverständigenrats: Wachstumsprognose gesenkt auf 1,5 statt 1,8 Prozent – keine zukunftsorientierte Politik Die fünf „Wirtschaftsweisen“, das ist der ökonomische Sachverständigenrat der Bundesregierung*), haben in ihrem Gutachten an der Regierung in zahlreichen wirtschaftspolitischen Fragen deutliche Kritik geübt. *(Erläuterung: Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung[…]

Weiterlesen

Wirtschaftsweise und Klima

(www.conservo.wordpress.com) Ein Offener Brief an den Präsidenten des RWI Von Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten an Herrn Prof. Dr. C. M. Schmidt Sehr geehrter Herr Professor Schmidt, ich bin erschüttert durch die Ignoranz des “Chefs der Wirtschaftsweisen”. Ihnen fehlen wesentliche Kenntnisse auf dem Gebiet des Klimageschehens. Eigentlich[…]

Weiterlesen