Splitterbombe, 9/11 und der Boston-Marathon: Hamburger Islamist (20) wollte Blutbad anrichten

Von Alex Cryso Man kann nie genug davor warnen, vor den radikal-gefährlichen islamistischen Individuen, die sich hier in Deutschland aufhalten. Tickende Zeitbomben, die mitten unter uns leben, um dabei auch noch als „kulturelle Bereicherung“ oder „Zukunftschancen“ zu gelten. Auch ein 20-jähriger Moslem mit dem typisch deutschen Namen Abdurrahman C. gehört[…]

Weiterlesen

Für den schlimmen 9/11 müssen unglaubliche Theorien herhalten

– Mich erreichten Zuschriften, dass das ganz anders gewesen sei– Warum denn werden die islamischen Attentäter entlastet? (www.conservo.wordpress.com) Von Albrecht Künstle *) Mit dem 20. Jahrestag der verheerenden Anschläge am 11.09.2001 auf die bekannten Ziele in den USA werden auch diverse Verschwörungstheorien 20 Jahre alt, wer hinter dem Terror gesteckt[…]

Weiterlesen

Der 11. September 2001

Ein Auslöser für Mythen und Beschwichtigungslügen über den Islam (www.conservo.wordpress.com) Von altmod *) Vor 20 Jahren erfolgte der bisher umfangreichste und folgenreichste Terroranschlag von Muslimen. Danach kam es zu weiteren schweren Anschlägen vor allem in europäischen Metropolen: Am 11. März 2004 führten Muslime insgesamt 10 Anschläge auf Züge in Madrid[…]

Weiterlesen

Am 11.09.2001 brach auch ein Weltbild zusammen

– Strenggläubige hängen einer gefährlichen Ideologie nach– Meine Erinnerung an jenen Tag, der die Welt erschütterte (www.conservo.wordpress.com) Von Albrecht Künstle Der 11. September 2001 war für mich (fast) ein Tag wie andere in meinem Leben – ich befand mich wieder einmal auf einer Reise. Böse Zungen meinen, ich müsse ein[…]

Weiterlesen