Freie Rede: Das Rückgrat der Freiheit

Von Hermes

Worum es bei Covid-Politik wirklich geht: Verfassungsmäßige Grundrechte wurden vom Staat über lange Zeit außer Kraft gesetzt.

Und die große Mehrheit der Bürger war ihrem Staat dankbar dafür, entmannt und entfraut zu werden.

Es war ein wichtiger Test: Lassen die Schafe sich das Recht auf freie Rede, Bewegungsfreiheit, körperliche Unversehrtheit nehmen, ohne zu murren?

Muß die rechtfertigende Lüge gut sein? Die Antworten waren: Ja. Und Nein.

18 Kommentare

  1. Ich glaube, dass viele Missstände nicht einfach akzeptiert werden, sondern dass die Menschen systematisch hereingelegt werden: Mit der Sprache, der Umdeutung/ Umkehrung vom ursprünglichen Wortsinn eines Wortes zum Beispiel: Flüchtling/ Invasor, Kolonialist; humanitäre Intervention / Angriffskrieg; Gesundheitsschutz/ totalitäre Grundrechtseinschränkung, Abbau von Gesundheitseinrichtungen; Opfer/ Täter; Klimarettung/ Ablasshandel für Superreiche; Verteidigungsbündnis/ Angriffsbündnis; Demokrat/ Befürworter einer digitalen Diktatur; Solidarität/ Gehorsam und Bevölkerungskontrolle;..: Falsch gebrauchte Bezeichnungen verwirren das Denken.

    Viel zu spät merken die Opfer, was gespielt wird. Und dann sind sie auch noch selber schuld….

  2. Sorry ihr Männer, aber was für tolle Frauen sind hier im Blog. Weiter so, ich habe euch so vermisst.
    Danke dir Maria und allen anderen Bloggern.

  3. Natürlich war die willkürlich und vorsätzlich herbeigeführte Corona“Pandemie“ ein Test für den Great Reset. Man hat jetzt festgestellt, dass die wohlstandsverwöhnten Menschen mit der Freiheit nichts mehr anzufangen wissen. Die Freiheit war einfach da, ohne dass man merkte, dass man sie hat. Etwas Selbstverständliches also. Die Einschränkung dieser Freiheit wurde wohl zunächst als eine Abwechslung von dem täglichen Einerlei gesehen. Und da sie von oben angeordnet wurde, empfand man sie als alternativlos. Da schon in der Vergangenheit viele Maßnahmen als alternativlos hingestellt wurden, nahm man auch den Freiheitsentzug hin, ohne zu ahnen, auf was man sich da eingelassen hat. Man fing an, sich daran zu gewöhnen. Manche so sehr, dass sie mit der wiedergewonnen Freiheit wiederum nichts mehr anzufangen wussten. Man wollte sie gar nicht mehr haben. Und genau das ist es, was die Protagonisten des Great Reset wollen. Leute, die nicht mehr aufmucken, wenn sie keine Freiheit mehr haben. Im Gegenteil, sie sollen sich freuen, wenn sie gegängelt werden. Das scheint man inzwischen tatsächlich vielfach erreicht zu haben. Corona hat seine Schuldigkeit getan. Der Great Reset kann kommen.

  4. Daß es ein wichtiger Test war, hat Klaus Schwab bereits öffentlich zugegeben. Wenn die Zahl noch stimmt, sind bereits 75 %/80 % der Deutschen geimpft und geboostert und die Mehrheit davon wird sich auch noch ein 4. oder 5. Mal spritzen lassen. Ist doch eigentlich ganz gut gelaufen für die amerikanischen Satanisten und ihre zahlreichen deutschen Handlanger !!

    Dabei laufen die “Tests” schon viel länger. Begonnen haben sie mit der Massenmigration. Wollen wir doch mal sehen, inwieweit die Europäer (insbesondere Deutschland) bereit sind, sich ihre Länder mit wenig Flüchtlingen aber massenhaft Verbrechern,Vergewaltigern und Schmarotzern vollpacken zu lassen. Auch das war ein voller Erfolg für die Strippenzieher, denn in Deutschland gab es sehr wenig Widerstand gegen diesen Irrsinn. Wer dagegen war, war eben ein Nazi. Punkt ! Auch hier haben sich die Deutschen wieder vor den amerikanischen Karren spannen und von ihren selbstgewählten Politverbrechern vorführen lassen. Viele haben es mit dem Leben bezahlen müssen.

    Der nächste “Test” war dann das Klima/CO2-Gespenst. Deutschland muß das Klima retten ! Deutschland muß die Welt retten ! Wie bei Corona, fütterte man auch bei diesem Test die Schafe mit irgendwelchen herbeiphantasierten Zahlen und ließ die realistischen Fakten und Stimmen der kompetenten Experten außen vor. Man brauchte nur einen superreichen Medienmogul, die übrige verlogene Mainstream-Presse und ein krankes Kind aus Schweden ! Und wie man sieht : Es funktioniert ! Allerdings nur mit einem Volk, daß sich schon längst dem Idiotentum nicht nur unterworfen hat, sondern es auch noch regelmäßig immer wieder wählt. Hihihihihi.

    Um schließlich von dem ganzen Migrations- und Klimadesaster abzulenken, kam Corona auf den Markt. Der nächste Test !! Die Aggression, mit der man nun Andersdenkende verfolgte, jagte, diffamierte und ruinierte, nahm bedenkliche Formen an. Tja, in Ermangelung an Intelligenz und Kompetenz verbleibt unseren politischen Vollpfosten letzten Endes nur die Lüge, die Verleumdung, Beschiss und Betrug, um den Willen ihrer Befehlsgeber durchzusetzen bzw. durchzuprügeln. Dazu sagte Schwab : ” Wer sich eine experimentelle, fragwürdige Substanz in den Körper spritzen läßt, wer sich die Redefreiheit, seine Gesundheit und Demokratie nehmen läßt, der wird auch nichts dagegen haben, schließlich sein ganzes Hab und Gut mit der Welt zu teilen.” Also : Abgesehen von einem relativ geringen Widerstand ist der Test gelungen ! In einem solchen System läßt sich der geistige Grad und das politische Interesse eines Volkes durchaus an seinen jämmerlichen, erbärmlichen Regierungsvertretern festmachen.

    1. Chapeau Doris, das ist in Kuzfassung genau das Übel dieser Welt.
      Betrug, Verrat, Machtgier und Verderben, will diese gewisse Macht über der ganzen Welt ausstreuen.

      Die Menschen sind schwach geworden und verharren in ihrer Angst.

      Heute beim Morgenspaziergang mit dem Hund, Gespräch mit zwei anderen Spaziergängern. Deren Frage was ich wohl mache ohne Maske zum Einkaufen zu gehen.
      Ich sagte ganz klar weg damit, deren Antwort, wir haben Angst davor und wir werden weiter Maske tragen.
      Soweit ist die Indoktrination fortgeschritten, sie können sich ein angstfreies Leben schon nicht mehr vorstellen, die Viren werden sie für immer im Griff haben.
      Covod Maske, CO2 und Massenmigration, die Zerstörung unserer Heimat und Identität, die Angst lähmt alles.

      1. Einige Völker der Antike hatten die Gewohnheit, bei Epedemien die Regierenden zu opfern, um die Götter zu besänftigen. Nur weil ein Brauch alt ist, muss er auch nicht schlecht sein. 😉

      2. So ist es , liebe Ingrid ! Und wer da glaubt, daß diese teuflischen Strippenzieher jemals wieder aufhören werden, könnte sich nicht mehr irren. Sie werden nicht mehr aufhören und sie werden vor keinem Massenmord, vor keinem Verbrechen zurückschrecken, um ihre Ziele zu erreichen.

    2. PS : Ich habe ja den aktuellen Test ganz vergessen ! Das ist der Test, der gerade noch läuft : Russenhass und Putinhass ! Saktionen und Ausgrenzung ! Und auch hier wieder das bewährte, alte Schema : Kriminalisierung eines Jeden,der sich weigert, das mitzumachen. Medienhetze ohngleichen gegen jedes Unternehmen, das noch Waren an Russland verkauft ! In Deutschland lebende Russen werden wie Schwerverbrecher behandelt, ihre Läden zerstört, ihre Kinder in deutschen Schulen von Mitschülern gemobbt ! Das alles ist so widerlich und ekelhaft, daß man sich schämen muß, zu diesem teilweise verblödeten, gehirngewaschenen Volk zu gehören.

      Unser Parteiensystem ist nichts mehr als ein verdreckstes Sammelbecken für Deutschhasser, Totalversager,Drogenfresser und Pädophile, Arbeitsscheue, Studienabbrecher und Diplom-Faker ( die AfD-Politiker nehme ich davon aus). Wer sich solches parasitäres, linkes System in die Regierung wählt, sollte sich nicht wundern, wenn er eines Tages so bettelarm und heruntergekommen ist, daß er in den Mülltonnen nach Essensresten suchen muß. Das war schon immer das erklärte Ziel der Grünen und die sitzen heute im Wirtschafts- und Finanzministerium. Und hier noch drei Zitate zur gefälligen Erinnerung :
      “” Es gibt keine Deutschen. Es gibt nur Nichtmigranten. Deutsche sind Nichtmigranten, sonst nichts. “” Claudia Roth, Grüne
      “” Deutsche ! Ihr seid für uns nur räudige Straßenköter, mehr nicht. “” Sevim Dagdelen, Grüne
      “” Ihr Kartoffeln werdet euch aus Deutschland verpissen müssen.”” Elkin Deligöz, Grüne

      Was ist los mit einem Volk, das derartige Äußerungen von Schmarotzer-Migranten in seinem eigenen Land duldet ???

      1. Korrektur : Sorry, im Finanzministerium sitzt ja die FDP, aber das ist ja kein großer Unterschied. Ob Habeck oder Lindner, das bleibt sich gleich.

  5. Das freie Internet leidet nicht unter Platzmangel.

    Gewisse Kraefte tun viel, um es zu torpedieren!

  6. Das größte Gefängnis , in dem wir Menschen leben, ist die Angst vor dem, was andere denken!
    Hat man sich davon befreit, wird das Leben sehr viel leichter.
    Also besinnt euch auf euch selbst und auf euere Ideale und Werte und lasst euch nicht entmutigen in dem Kampf für unsere Freiheit, dann werden wir auch die Kraft bekommen das Böse zu besiegen.

    1. Diese hat mich in dem Beitrag von Doyle am Meisten beeindruckt “It may be that in another thirty years we will have resigned ourselves to self-censorship and conformity to the status quo. Perhaps all art will be a form of ideological reinforcement, with eccentricity and free-thinking seen as quirks of a half-forgotten time. Perhaps we will learn to live under the continual supervision of the state, tempering our every utterance in accordance with the accepted script. Such a scenario seems inconceivable to those who have not learned the lessons of the past. For the rest of us, it is surely worth stemming the momentum of this new illiberalism. While we should celebrate progress, we need to be able to recognise the forces of regression that usurp its name. Even if we fail, at least we can say we tried.”

      Deutsche Übersetzung: Vielleicht haben wir uns in weiteren dreißig Jahren mit der Selbstzensur und der Anpassung an den Status quo abgefunden. Vielleicht wird alle Kunst eine Form der ideologischen Verstärkung sein, wobei Exzentrizität und freies Denken als Marotten einer halb vergessenen Zeit angesehen werden. Vielleicht werden wir lernen, unter der ständigen Aufsicht des Staates zu leben, der jede unserer Äußerungen nach dem akzeptierten Drehbuch verfälscht . Ein solches Szenario scheint für diejenigen, die nicht aus der Vergangenheit gelernt haben, unvorstellbar zu sein. Für den Rest von uns lohnt es sich sicherlich, die Dynamik dieses neuen Illiberalismus zu bremsen. Während wir den Fortschritt feiern sollten, müssen wir in der Lage sein, die Kräfte des Rückschritts zu erkennen, die seinen Namen missbrauchen. Selbst wenn wir scheitern, können wir zumindest sagen, dass wir es versucht haben.)

  7. Ein ausgezeichneter Artikel, der jeden zum Nachdenken anregen sollte. Danke für die Veröffentlichung, Maria. Werde ihn Freunden und Bekannten zur Verfügung stellen.

  8. ???

    :::::::::::::

    Bundesregierung setzt heimlich Gesetze und Verordnungen für Covid-19-Impfstoffe außer Kraft

    Aktualisiert: 1. März

    Die Bundesregierung hat heimlich, still und leise essentielle Gesetze und Verordnungen zu Arzneimitteln für die sogenannten Covid-19-Impststoffe außer Kraft gesetzt. Hier eine Übersicht dessen, was einmal galt und was jetzt plötzlich nicht mehr gelten soll.

    Heimlich, still und leise und im Windschatten weltweiter Krisen hat die Bundesregierung langjährige medizinische Praktiken in Form von Gesetzten und Verordnungen was Arzneimittel anbelangt, abgeschafft. Um die schnelle Implementierung der sogenannten Covid-19-Impfstoffe zu ermöglichen wurde eine neue Verordnung mit dem Namen “Medizinischer Bedarf Versorgungssicherungsstellungsverordnung (MedBVSV) erlassen und damit viele bisher gängige und bewährte Paragrafen außer Kraft gesetzt. §3 Abs. 1 und § 4 der MedBVSV beziehen sich auf die Covid-19-Impfstoffe und begraben damit folgende Gesetze und Verordnungen des Arzneimittelgesetzes, des Transfusionsgesetzes und der Arzneimittel- und Wirkstoffherstellungsverordnung (AMWHV).

    § 3 Abs. 1 der MedBVSV setzt nun also folgende Verordnungen und Gesetze außer Kraft, angefangen beim Arzneimittelgesetz:

    § 8 Abs. 3 AMG (Verbot des Inverkehrbringen abgelaufener Arzneimittel). Abgelaufene Covid-19-Impfstoffe dürfen aber nach wie vor verabreicht werden und sind auch im Verkehr.

    § 10 AMG (Kennzeichnungspflicht für Arzneimittel)

    Covid-19-Impfstoffe müssen nicht gekennzeichnet werden. ….

    mehr davon hier:

    https://www.artikeleins.info/post/bundesregierung-setzt-heimlich-gesetze-und-verordnungen-zu-covid-19-impfstoffen-au%C3%9Fer-kraft

      1. Video:
        auch heute Abend 21:00 im TV bei Servus-TV
        ::::::::::

        Servus Reportage

        Tote, die es niemals geben dürfte – Die Covid-Impfopfer

        47:00 Min
        (Text Servus-TV)

        Dem Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen (BASG) wurden bisher 263 Todesfälle in zeitlicher Nähe zu einer Impfung gegen Covid-19 gemeldet. Doch wie hoch ist die Dunkelziffer der Todesfälle, die in Korrelation und möglicherweise in Kausalität zu einer Impfung gegen Covid-19 stehen?

        Die Ärzteschaft ist gemäß des Arzneimittelgesetzes (§75g) verpflichtet, Nebenwirkungen zu melden. Laut einiger Angehöriger, die ein Familienmitglied wenige Tage nach einer Covid-Impfung beerdigen mussten, wurde ein möglicher Zusammenhang mit der Impfung nicht ausreichend untersucht.

        Die Servus Reportage berichtet von unerwarteten Todesfällen nach Covid- Impfungen und zeigt, mit welchen Schwierigkeiten Angehörige und Mediziner zu kämpfen haben….

        https://www.servustv.com/aktuelles/v/aa2b4d9t8a9y8lqc0nfj/

Kommentare sind geschlossen.