Grundsätzliches Umdenken bei Pflegepolitik notwendig

Von Dr. Christina Baum Berlin, 12. Mai 2022. Zu der heutigen, von der Fraktion Die Linke angestoßenen Debatte zu Arbeitsbedingungen in der Pflege teilt die AfD-Bundestagsabgeordnete Christina Baum, Mitglied des Gesundheitsausschusses, mit: „Die Linke, die durch ihre Beteiligungen an verschiedenen Landesregierungen ebenfalls zu den politisch Verantwortlichen der zunehmend katastrophalen Situation[…]

Weiterlesen

Volldampf voraus für Schwarzgrün!

Mit seinem desolaten Auftritt bei “Maischberger” hat Friedrich Merz alle Hoffnungen auf eine konservative Erneuerung der CDU zerstört. Von DR.PHIL.MEHRENS “Liebe Frau Maischberger, wir müssen uns mal klarmachen, worüber wir hier reden. Wir reden von der Vernichtung von menschlichem Leben. In Deutschland – mit seiner besonderen historischen Verantwortung, was die[…]

Weiterlesen

Ingolstädter Moschee nach bosnischem SS-Sturmbannführer benannt

Von Alex Cryso Husein Dozo, der von 1912 bis 1982 lebte, war ein bosnischer Islam-Theologe und Hauptsturmführer der SS. Er war ein offener Verehrer von Hitler und Himmler. Nach dem muslimischen Nationalsozialisten ist sogar eine Moschee mitten in Deutschland benannt: Die islamische Kulturgemeinschaft Dozo e.V. in der Hindenburg 54 im[…]

Weiterlesen

Vergebung?

Von luisman Reitschuster hatte vor kurzem einen Artikel, in dem es um die mögliche Vergebung für alle geht, die  Corona-Zwangsmassnahmen auf die Schiene setzten und durchsetzten. Der Autor bei Reitschuster (Dr. Bodo Neumann) verwurschtelt aber einige Begriffe. Man bittet um Verzeihung, wenn man jemand etwas Abträgliches angetan hat, aber dies[…]

Weiterlesen

Deutschlands Souveränität – so aktuell wie noch nie

Von Dr. Christina Baum, MdB (AfD) Die Frage nach der nationalen Souveränität interessiert bislang nur sehr wenige deutsche Bürger. Sie gehört zu den “harten” politischen Themen, die meist erst dann in den Blick rücken, wenn die infantile Wohlstandsgesellschaft von elementaren Krisen erschüttert wird und ein neuer Ernst in die politische[…]

Weiterlesen

Deutsch-russische Beziehungen im Zeitraffer

Vor 100 Jahren in Rapallo: Chuzpe der Verlierer des 1. WK Mehr Kooperation und Verträge als Zwietracht und Krieg Eine Katastrophe, würde alles wegen der Ukraine zerstört Von Albrecht Künstle So schlecht wie das Verhältnis zwischen Russland und Deutschland derzeit ist, war es zuletzt 1941 beim Überfall Hitlerdeutschlands auf Sowjet-Russland.[…]

Weiterlesen

Elon geht schoppen – einige Bemerkungen zum Twitter-Krieg

Von Helmut Roewer Zur Zeit kauft Mainstream-Hätschelkind Elon Musk die Nachrichtenplattform Twitter. Plötzlich kann ihn keiner mehr leiden. Umsturz – und sei es der Meinungen – hat mich immer schon beschäftigt. Hier sind die Einzelheiten.  Ob jemand twittert oder in Hamburg fällt ‘ne Schaufel um, ist für mich und sicher[…]

Weiterlesen

Der „Tag des Sieges“ am 9. Mai 2022 – ein schwerer Tag für Wladimir Putin

Von Dieter Farwick, BrigGen a.D. und Publizist Diesen Tag des Sieges hatte sich Wladimir Putin anders vorgestellt, er wollte sich feiern lassen als den Sieger über die unbotmäßige Ukraine. Er wollte nach der Eroberung der Krim und der erzielten Dominanz im Donbass den Erfolg über das „Brudervolk Ukraine“ durch die[…]

Weiterlesen

Die Verschwörungstheorie – Wahrheit oder Lüge?

Von Hermes Es müßte Wort des Jahres sein angesichts der Bedeutung, die es in letzten Jahren bekommen hat. Es lohnt sich vielleicht, einmal eine kleine Zwischenbilanz zu ziehen. Grundsätzlich wird es wohl nie gelingen, „Verschwörungstheorie“ per se zu definieren. Wir sind in eine Welt geworfen, die wir nie komplett verstehen[…]

Weiterlesen

Putins schamlose Verzerrung der Vergangenheit

(www.conservo.blog) Von Peter Helmes Irre Rechtfertigung für die russischen Kriegsverbrechen Russlands Präsident Putin rechtfertigte in seiner Rede während der heutigen Parade in Moskau den Einmarsch in das Nachbarland Ukraine mit einer Bedrohung seines Landes durch die NATO und verglich den Angriff auf die Ukraine mit dem Kampf der Sowjetunion gegen[…]

Weiterlesen