One World, One Nation? Rassismus und Diskriminierung auch unter Muslimen weit verbreitet

Conservo-Redaktion (Alex Cryso) Bei der diesjährigen Schwulenparade des Christopher Street Day in Karlsruhe wurden mehrere Teilnehmer von 30 „Südländern“ verprügelt und eine Regenbogen-Fahne verbrannt. Auch an anderen Orten der Stadt soll es zu ähnlichen Übergriffen gekommen sein. Zuwanderer Malcolm, ein Araber mit dunkler Hautfarbe und afrikanisch anmutendem Nachnamen, berichtete vor[…]

Weiterlesen

Diese schrecklichen Weiber …

(www.conservo.blog) von altmod *) … Die Straßen füllen sich, die Hallen,Und Würgerbanden ziehn umher.Da werden Weiber zu HyänenUnd treiben mit Entsetzen Scherz;Noch zuckend, mit des Panthers Zähnen,Zerreißen sie des Feindes Herz. Friedrich Schiller – Die Glocke Da muss ich mich gleich mal vorweg bei meinen weiblichen Leserinnen entschuldigen. „Weiber“, das geht[…]

Weiterlesen

Deutsch – eine Hauptsprache in Europa – unter Wert behandelt

(www.conservo.blog) Von Peter Helmes Der hochverdiente „Verein Deutsche Sprache“, den ich als Mitglied unterstütze und fördere, schreibt in seinem letzten Rundschreiben (19.5.22)  u.a.: „…Die Gleichstellung von Deutsch in Brüssel; die demographisch und ökonomisch stärkste Sprachengruppe in der EU mit ca. 93 Millionen Sprecher (Französisch ca. 73 Millionen, Englisch ca. 4,5[…]

Weiterlesen

Rote Faeser will ein anderes Deutschland! Deshalb mein Plädoyer für die Heimat – aus Liebe zum Vaterland

(www.conservo.blog) Von Peter Helmes Wehret den Anfängen! In einem Tweet fordert die „rote Nancy“, Innenministerin Faeser, eine neue Interpretation des Begriffs HEIMAT. Mal abgesehen von der Frage, ob es eine originäre ministerielle Aufgabe ist, deutsche Begriffe zu definieren, schwant mir schon Unheil, wenn ich die Begriffe lese, die Faeser zur[…]

Weiterlesen

Der Kölner Muezzin-Ruf und „der Sieg über die Ungläubigen“

Eine „Kampfansage an das friedliche Miteinander“ Von Udo Hildenbrand Vorbemerkung: Diesen Artikel sandte mir Udo Hildenbrand ein, nachdem er mit Entsetzen den Artikel über die “Integration nach Wüst” gelesen hatte. Auch an der Kölner Zentralmoschee der DITIB, die unter dem Einfluss der autoritären türkischen Regierung steht, soll in Zukunft per[…]

Weiterlesen

NRW-Islamisierung und „Integration“ nach Wüst

Von Theo-Paul Löwengrub – 28. April 2022 Auch wenige Tage nach der ungeheuerlichen Aussage des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Hendrik Wüst (CDU), ein öffentlicher Muezzin-Ruf in deutschen Städten  könne „ein Beitrag zur Integration sein”, regt sich weder im medialen Blätterwald noch im politischen „Maßregelvollzug“ des Landes auch nur ein laues Lüftchen der[…]

Weiterlesen

Aldi und das Kinderkriegen: Von „komplett gruselig“ bis „hochgradig scheiße“

Von Alex Cryso „A Taste of Aldi“ ist eine YouTube-Show im Kochstudio-Format für die junge deutsche Hirn-aus-Generation. In der Sendung vom 21. April diesen Jahres war Ida zu Gast, 28 und aus München. „Happy Family oder kinderlos glücklich?“ lautet der Titel und der Zuschauer darf sich schon ab der ersten[…]

Weiterlesen

Weiße sollen bei Facebook weniger schützenswert sein

Von Dr. Christina Baum, MdB (AfD) Bereits Ende 2020 und erneut im November vergangenen Jahres berichtete die Washington Post umfangreich über die Bemühungen Facebooks, sich dem Phänomen anzunehmen, dass vermehrt schwarze Nutzer aufgrund eines Algorhitmus, der sogenannte „Hasssprache“, also abwertende Äußerungen gegen andere Personengruppen, herausfiltert, von Löschungen betroffen waren. Eigentlich[…]

Weiterlesen

Putin und der Westen, Realpolitik und Kasperltheater

Von Hermes Der vom Autor angesprochene Vortrag von Mearsheimer ist auf youtube verfügbar, er war ca. 2015. Daß er den Westen für den indirekten Hauptverursacher des Problems hält, macht ihn etwas unbeliebt bei den Kasperl. Kernaussage: Mit jeder Handlung (Sanktionen etc.) schießt sich der Westen selbst ins Knie.

Weiterlesen

100 + 200 Mrd. erfordern eine Million mehr Arbeitskräfte

– Geld lockermachen ist einfach, aber es will auch erarbeitet sein– Vergebt ihnen nicht, sie könnte sehr wohl wissen, was sie tun Von Albrecht Künstle Im Ukrainekrieg wird es keine Sieger geben. Dasselbe gilt für den deutschen Wirtschaftskrieg. Diese These soll hier unterfüttert werden durch eine kurze Erläuterung wie es[…]

Weiterlesen