Verlangen nach Freiheit erlischt – dem weichgespülten Bürger reicht “Wohlstand”.

Michael van Laack Schwarz-Rot-Gold. Das Banner, unter dem die Freiheit blüht? Die Zeiten sind lange vorbei. Denn wir erleben, freilich nur scheibchenweise seit fast zwei Jahrzehnten ihr verdunsten. Was wohl hauptsächlich daran liegt, dass den meisten dieser Verlust überhaupt noch nicht bewusst geworden ist, weshalb es für sie auch keine[…]

Weiterlesen

Causa Michael Ballweg: Opfermythos-Schnellschüsse schaden nur der Freiheitsbewegung!

Michael van Laack Es gilt die Unschuldsvermutung. Das sei dem Folgenden vorausgeschickt, um kein Missverständnis aufkommen zu lassen. Aber es gibt definitiv einen Anfangsverdacht oder einen sich erhärtenden Verdacht. Sonst gäbe es keinen Sachgrund, Fluchtgefahr anzunehmen, auf die sich der Untersuchungshaftbefehl gegen den Gründer von “Querdenken 711” stützt. Dennoch ist[…]

Weiterlesen

#Gassparchallenge oder “Legionellen sind die neue große Liebe der Bundesbürger!”

Michael van Laack Wie immer seit dem von Angela Merkel legitimierten Einmarsch der nicht in den Islamischen Staat oder die PKK aufgenommenen und deshalb über die Balkanroute nach Deutschland “geflüchteten” jungen Männer reagieren die Twitter-Gutmenschen sofort, wenn ihnen ein Mitglied der Bundesregierung erklärt, so könnten sie einen Beitrag zur Rettung[…]

Weiterlesen

“Kirche 2060”: Über eine rasch verdrängte Studie und eine Institution im Selbstzerstörungsmodus

Michael van Laack Heute veröffentlichte die DBK die neusten Daten zur Zahl ihrer Mitglieder. Verheerend! Bereits 2019 erschien eine von der Deutschen Bischofskonferenz gemeinsam mit der EKD herausgegebene Studie, in der die Halbierung der Kirchenmitglieder bis 2060 voraussagt wurde. Das ist ja noch lange hin, dachte man sich wohl seinerzeit[…]

Weiterlesen

Kampf dem Antisemitismus? Dann löscht Marx und Luther endlich aus dem Gedächtnis der Deutschen!

Michael van Laack Von den meisten nur mit einem Achselzucken quittiert begann vor fast zweieinhalb Jahren die radikale Linke überall in Europa und den USA eine Säuberungswelle. Kulturhygiene, wohin man schaute. Wie einst Adolf Hitler Bücher volksfeindlicher Schriftsteller verbrennen, Straßen umbenennen und aus dem Geschichtsunterricht gewisse Namen und Ereignisse tilgen[…]

Weiterlesen

“Was sind wir Menschen doch für Leute” – Ein Lied, das die aktuelle Spaltung der Gesellschaft verstehbarer macht!

Michael van Laack Vor fast 53 Jahren starb die Sängerin Alexandra bei einem Autounfall. Einige unsere Leser werden sich noch an sie erinnern, einen Bericht über sie gesehen oder ihre Lieder gehört haben. Nicht wenige dieser Lieder handelten nicht nur von der Liebe (wie schon seinerzeit beim deutschen Schlager üblich),[…]

Weiterlesen

“The Mosquito” – Als Bundes-Schallwaffe gegen grapschende Migranten ungeeignet?

Conservo-Redaktion (Alex Cryso) In unseren Freibädern eskaliert die Gewalt, die Silvester- und Partynächte von Köln und Stuttgart sind noch lange nicht vergessen. Jeden Tag erschüttern laut Statistik zwei muslimische Gruppenvergewaltigungen das Land. Was macht man also in Neu-Verblödistan, um die Probleme nicht beim Namen zu nennen und die Verursacher nicht[…]

Weiterlesen

Energiekrise und Klimawandel: Vom Ende des Schlaraffenlandes Bundesrepublik Deutschland

Michael van Laack Nein, nicht jeder Bürger lebt im Wohlstand oder gar in Saus und Braus. Verhungern allerdings muss bei uns niemand, auch wenn es immer wieder anderslautende populistische Töne gibt. Und ja: die materiellen Güter sind ungerecht verteilt. Die einen leben von Sozialhilfe während andere sich jeden Tag drei[…]

Weiterlesen

Transhumanismus – Der bösen Macht auf der Spur!

Conservo-Redaktion (*Magdalena S. Gmehling) Bösartige Ideen und menschenfeindliche Impulse durchziehen die Weltgeschichte. Heute zeigt dieser Kampf zwischen Gut und Böse zunehmend totalitäre Züge. Die Identität des Menschen soll willkürlich verändert werden, indem die biologische Masse – aufgerüstet durch Implantate und genetische Manipulationen – zur Kreation einer Mensch-Maschine führt. Es wird[…]

Weiterlesen

“Deutschland verlassen?” – Über Widerstand, innere Emigration und die Hoffnung auf ein besseres Vaterland!

Conservo-Redaktion (altmod*) Im Gespräch mit meinem Freund an unserem letzten, wöchentlich stattfindenden »Nazi-Stammtisch«: er just zurück von einem Aufenthalt in der kleinen, sehr katholischen Universitätsstadt Trnava in der Slowakei, meinte, dass er sich dort doch eine »Liegenschaft« zulegen möchte; um einen Rückzugsort zu haben, wenn es hierzulande noch schlimmer werden[…]

Weiterlesen