Ist „Gendern“ ein Menschenrecht?

(www.conservo.blog) Von altmod  *) Na klar, wie das Recht auf Dummheit, Faulheit, Selbstsucht, Inkompetenz, Größenwahn usw. – sage ich. Und keiner mag das alles.Die ehemalige ZDF-Moderatorin Petra Gerster – auch so eine verschlagene Quasseltante des „Öffentlich Rechtlichen“ – war erschrocken über Reaktionen auf ihre Sprechpausen (oder sollte man sagen: Gestammel)[…]

Weiterlesen

In immer mehr Stadtvierteln werden “alte weiße Männer und Frauen” nur noch geduldet

Conservo-Redaktion (Maria Schneider*) Es ist Viertel nach sieben, und ich habe schon viel zu lange am Schreibtisch gesessen. Also mache ich mich auf zum Einkauf – beim Lidl. Ich schwinge mich auf mein mit Muskelkraft angetriebenes Fahrrad und überquere die Brücke zum Nachbarort. Die Straßen sind fast menschenleer, die Atmosphäre drückend. Ich[…]

Weiterlesen

Trotz 80 Millionen toter Inder: Moscheen-Zerstörung seit 30 Jahren Anlass für ethnisch-religiösen Dauerkonflikt

(www.conservo.blog) Von Alex Cryso Rund 60 bis 80 Millionen Inder starben während der islamischen Invasion im Zeitraum der Jahre von 1000 bis 1525. Nicht wenige sprechen dabei vom größten Genozid in der Geschichte der Menschheit. Während die linksgrünen Sozialromantiker uns gerne die Kreuzzüge als Gegenexempel vorhalten oder selbst jetzt noch[…]

Weiterlesen

Diese schrecklichen Weiber …

(www.conservo.blog) von altmod *) … Die Straßen füllen sich, die Hallen,Und Würgerbanden ziehn umher.Da werden Weiber zu HyänenUnd treiben mit Entsetzen Scherz;Noch zuckend, mit des Panthers Zähnen,Zerreißen sie des Feindes Herz. Friedrich Schiller – Die Glocke Da muss ich mich gleich mal vorweg bei meinen weiblichen Leserinnen entschuldigen. „Weiber“, das geht[…]

Weiterlesen

Eine „Marianische Kurskorrektur der Kirche“ verkennt die  Einzigartigkeit Mariens

(www.conservo.blog) Von Dr. Udo Hildenbrand *) Antwortskizze auf mariologische Fragwürdigkeiten in katholisch.de Unter der Überschrift“ „Maria muss wieder menschlicher werden“ fordert der Theologe Fabian Brand im bischöflich finanzierten „Nachrichten- und Erklärportal der katholischen Kirche in Deutschland“ vom 28.5.2022 zu einer marianischen Kurskorrektur der Kirche auf. Eher fragmentarisch sollen hier einige seiner[…]

Weiterlesen

Black Axe, die Schwarze Axt: Von der nigerianischen Studentenbewegung zur europaweiten Mafiaplage

(www.conservo.blog) Von Alex Cryso Auch das passt zur völlig verqueren Logik der Linken: Da gründen afrikanische Studenten in den Siebzigern eine Bewegung mit dem Namen „Black Axe“, oder zu Deutsch: Die schwarze Axt. Wie immer geht es um scheinbare Unterdrückung und Ausbeutung. Ihr Symbol werden zwei empor gestreckte Sklavenfäuste, deren[…]

Weiterlesen

„Wer wird Moslemionär?“ Vorankündigung der Live-Quizsendung am 12.06.2022

von Imad Karim *) (www.conservo.blog) TV-Journalist Imad Karim Der Filmemacher und ehemalige WDR-Fernsehjournalist Imad Karim mit Sitz in Köln hat viele Länder dieser Welt bereist und dort für den Sender viele Filme gemacht über Menschen, Kulturen und Landschaften. „Noch nie“, stellt er enttäuscht fest, „habe ich so viele Menschen getroffen,[…]

Weiterlesen

Zwei konservative „kalte Krieger“

(www.conservo.blog) Von altmod *) Es ist eigentlich im Grunde ein nicht statthafter Versuch von mir, ungefragt jemanden meiner Position einzuverleiben, denn ich spreche mal von mir und Peter Helmes – einem „Herzensbruder“ und Vorbild in manchen Dingen. In unseren Positionen, die wir auf conservo oder altmod vertreten, sind wir für[…]

Weiterlesen

Baerböckin bekommt Konkurrenz: Nächste Plagiats-Politikerin überführt

(www.conservo.blog) Aus Jouwatch *)  Und noch so ein Polit-Gewächs, das ungeniert das geistige Eigentum anderer geklaut und unter eigener Flagge verkauft hat: Diana Kinnert als CDU-Nachwuchstalent gefeiert, soll plagiiert haben, was das Zeug hält und dürfte mit ihrer Betrügerei sogar die Baerböckin noch in den Schatten stellen. Aufgefallen – wenn[…]

Weiterlesen

Handballtrainer in über 500 Fällen des sexuellen Missbrauchs schuldig

(www.conservo.blog) Von Alex Cryso Vom „Kümmerer“ zum Triebtäter Aufgrund seiner väterlichen Art nannten ihn viele den „Kümmerer“ – nun sorgte Handballtrainer Martin M. (Name geändert) aus Fellbach bei Stuttgart für einen immensen Skandal: So war der 53-Jährige in über 500 Fällen des sexuellen Missbrauchs für schuldig befunden worden. Mitte Mai[…]

Weiterlesen