Leben die Bienen lebt der Mensch!

Werbung Die Bienen gehören seit alters her zum Leben der Menschen. Wir haben eine sehr lange Geschichte miteinander, die nur noch der Hund als Nachfahre des gezähmten Wolfswelpen überbieten kann. Sie Vorfahren der Bienen sind dabei aber schon sehr viel länger auf der Erde verbreitet, als der Mensch. Sie gibt[…]

Weiterlesen

Israels Geburtstag wäre doch ein Grund zum Feiern

(www.conservo.wordpress.com) Von Albrecht Künstle – Am 29. April feierte Israel seiner Staatsgründung am 14./15. Mai 1948 – Ein Blick auf das Wesen und Verhältnis unserer beiden Staaten Jom haAtzma’ut heißt der jüdische Feiertag, der am 29. April 2020 gefeiert wurde. Er entspricht dem 5. Ijjar im Jahr 5708 des jüdischen[…]

Weiterlesen

Wurde Libyens Situation und Zukunft in Berlin entschieden?

(www.conservo.wordpress.com) Von Albrecht Künstle – Warum wurde die Frage zum IS im Herzen Libyens von niemandem gestellt? – Soll Erdogan sein Geschäft mit dem syrischen IS in Libyen wiederholen dürfen? „Friedenstauben“ aus Afrika, Asien und Europa wurden von Merkel und Maas nach Berlin eingeladen, um in Libyen für Ruhe zu[…]

Weiterlesen

Pulverfaß Libyen – Spielball politischer und wirtschaftlicher Interessen

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Und jetzt singen wir alle mal das Lied vom bösen Gaddafi! Keine Sorge, ich bin kein Verteidiger des früheren libyschen Diktators. Aber wie so oft unter Diktaturen – Titos Jugoslawien läßt grüßen – wird eine Land meist mit eiserner Hand zusammengehalten, werden Stammes-Wurzeln niedergetrampelt und das[…]

Weiterlesen

conservo-Zitat des Tages: ai-Sisis Mahnung zum nationalen und internationalen Verhalten von Muslimen

„Wir vernichten uns gegenseitig in unseren eigenen Ländern“ Ägyptens Präsident SISI in einem Aufruf an seine Glaubensbrüder in der islamischen Welt: „Jeder Staat hat das Recht und die Pflicht, sich um seine Interessen zu kümmern und seine Bevölkerung zu schützen. Die Menschenrechte werden insoweit respektiert, wie sie dem Staat erlauben,[…]

Weiterlesen

Kriege und Religionskriege(!) in Afrika mit entsetzlichen Grausamkeiten

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Völkermord ausreichend belegt? Und da regt sich die halbe Welt – natürlich auch die Berufschristen – darüber auf, daß Donald Trump den Finger in die Wunde legt und afrikanische Staaten als Dreckslöcher bezeichnet? – Wo sind denn diese Maulhelden und Christen, wenn es um das grausame[…]

Weiterlesen

Ägypten: „Nichtgläubige zur Gefahr fürs Land erklärt“

(www.conservo.wordpress.com) Von Michael Stein Das muslimische Ägypten erklärt Nichtgläubige zur Gefahr fürs Land! (siehe http://www.spiegel.de/…/aegypten-gesetz-gegen-atheisten-kam… „Die Regierung betrachtet sie als Gefahr für die ganze Gesellschaft. Der Chef des Ausschusses für Religion im ägyptischen Parlament will künftig alle Landsleute bestrafen, die nicht an Gott [Anm. Allah] glauben (…) „Atheismus muss unter[…]

Weiterlesen

Ägypten: Nationale Pflicht, Frauen zu vergewaltigen

(www.conservo.wordpress.com) Von pfundshammel *) Einflussreicher ägyptischer Jurist für die Pflicht, Gewalt gegen Frauen anzuwenden. Das gelte auch für die eigenen Töchter… Es ist nicht irgendwer, der das gesagt hat, sondern ein für die „Freiheit“ kämpfender ägyptischer Jurist der ein regelmäßiger Gast in den Leitmedien Ägyptens ist.  Krone.at berichtet über folgende[…]

Weiterlesen

Islamisierung – Humor und bitterer Ernst

(www.conservo.wordpress.com Von Wilfried Puhl-Schmidt *) Wer heute von Ägypten spricht oder berichtet, kommt an den streng Koran-orientierten Moslembrüdern nicht vorbei. Ihre teils blutigen Gewalttaten gegenüber Andersdenkenden und vor allem gegenüber Christen prägen seit Jahrzehnten die politische und gesellschaftliche Realität Ägyptens. Der derzeitige Präsident Al-Sisi versucht ihren Einfluss mit allen Mitteln[…]

Weiterlesen

BPE Info: Da stimmt doch was nicht

(www.conservo.wordpress.com) Von Wilfried Puhl-Schmidt *) Ein Hassprediger? Seit Wochen stürmt es im weltweiten Blätterwald. Der Aufruhr ist groß bis hin zum künftigen Bundespräsidenten, der seine diplomatische Maske fallen ließ und Donald Trump einen „Hassprediger“ nannte. Diese bewusste  Beleidigung nahm er auch nicht im gemeinsamen Interview von ARD und ZDF zurück.[…]

Weiterlesen