Griechenland – Faß ohne Boden

www.conservo.wordpress.com) Von Verfolgter *) „Fass ohne Boden“ Griechenland: Linke im freien Fall Die linksgerichtete Syriza – Die Vereinte Soziale Front (vgl. mit „Die Linke“ in Deutschland) ist die Regierungspartei in Griechenland, die den Bürgern damals bei ihren Wahlsieg mehr direkte Demokratie, die Ausmistung der Etabilerten sowie die Ablehnung der EU[…]

Weiterlesen

Griechenland: Mutiges Bekenntnis einer der 60 Unionsabweichler(innen)

Von Peter Helmes Es ist schon erstaunlich zu sehen, wie die Zahl der von der Presse abschätzig bezeichneten „Abweichler“ in der Griechenlandkrise von Abstimmung zu Abstimmung wuchs. Daß zur „Besinnung“ Kraft gehört, zeigen am ehesten die Drohungen des Unions-Fraktionsvorsitzenden Kauder gegen solche „Abweichler“ (siehe auch: https://www.conservo.blog/2015/08/10/caudillo-caudero-basta/). Klaus-Peter Willsch MdB hat[…]

Weiterlesen

Am Nasenring der Griechen – Europas Versagen in der Krise

Von Peter Helmes Spätestens seit Odysseus und dem trojanischen Pferd ist die griechische „Kunst der List“ weltweit bekannt. Trotzdem verblüfft, wie sich die „Mächtigen“ (Ohnmächtigen?) Europas angesichts der griechischen Tragödie verhalten. Sie starren wie das Kaninchen auf die Schlange. Die sagenhafte List der Griechen feiert fröhliche Urständ´: Griechische Syriza-Politiker lassen[…]

Weiterlesen

CSU, „Konservativer Aufbruch“: Die Euro-Rettungspolitik ist endgültig gescheitert!

Durch den Erdrutschsieg der linksextremen Partei des Alexis Tsipras wurde das bestätigt, wovor konservative Unionspolitiker wie Peter Gauweiler und Klaus-Peter Willsch immer gewarnt hatten: Die griechische Volkswirtschaft kann nicht im Euro-Raum gehalten oder mit weiteren Krediten der Euro-Staaten saniert werden. Es war zu erwarten, dass sich die griechischen Bürger durch[…]

Weiterlesen