Christlich-Alevitischer Kreis: Gegen Kopftuch-Erlaubnis

Die baden-württembergische Integrationsministerin Bilkay Öney forderte bei der dritten Sitzung des „Runden Tisches Islam“ die Öffnung des Öffentlichen Dienstes für muslimische Frauen, die aus vorgegebenen religiösen Gründen ein Kopftuch tragen. Dagegen protestiert nun Birgül Akpinar, die Leiterin des „Christlich-Alevitischen Freundeskreises“ (CAF) in Stuttgart mit deutlichen Worten: „Der Integrationsministerin ist es[…]

Weiterlesen