Wann spürte ich das erste Mal, dass ich mich als Deutscher in einem Irrenhaus befand?

(www.conservo.wordpress.com) Von Siegmar Faust *) Ich las einst während einer Zugfahrt im FOCUS: „Merkelsteuer, das wird teuer.“ So trommelten die Sozialdemokraten im Wahlkampf 2005. Denn CDU-Chefin Merkel kündigte eine Mehrwertsteuererhöhung um zwei Prozentpunkte an. Die SPD versprach: So etwas gibt es mit uns nicht. Dann gingen Union und SPD eine[…]

Weiterlesen

Lockerungen?

(www.conservo.wordpress.com) Von DR.PHIL.MEHRENS, AUTOR & PUBLIZIST »Lockerungen« ist der Framing-Begriff des Monats. Er soll kaschieren, dass ein übergriffiger Staat ohne viel Federlesens die Grundrechte ausgehebelt hat. Der Privatsender Radio Schleswig-Holstein forderte am vergangenen Sonntag seine Hörer auf, Vorschläge für ihr persönliches »Unwort« im Zusammenhang mit der »Corona«-Krise einzureichen. Mein Kandidat[…]

Weiterlesen

„Die Meinungsfreiheit in Deutschland ist praktisch abgeschafft!“ – Absolut sehenswert: Vera Lengsfeld bei „Hallo Meinung“ (+Video)

(www.conservo.wordpress.com) Von Hanno Vollenweider *) Vera Lengsfeld**) lief bei ihrem Auftritt in der Sendung „Die Runde Ecke“ der Plattform „Hallo Meinung“ vom 07.02. zur absoluten Höchstform auf! Immer wieder wird ihre Ansprache von Applaus unterbrochen und am Ende belohnt sie das Publikum für ihre schonungslose Ehrlichkeit mit Standing Ovations. Als[…]

Weiterlesen

Mauerbau 13. August – Tag der innerdeutschen Scham

www.conservo.wordpress.com Von Peter Helmes  Kein Anlaß zum Feiern  „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten…“   (Walter Ulbrichts Lüge 15. Juni 1961) Es war im Sommer 1961. Wie immer verbrachte ich die großen Ferien bei meiner Patentante Gretel und ihrem Mann, Onkel Hans – von ihr stets „Hänschen“ genannt (ein Zweimeter-Mann!)[…]

Weiterlesen

Erst kommt die Macht, dann die Moral. Angela Merkel – das Chamäleon

(www.conservo.wordpress.com) Von Philolaos *) Ein Chamäleon geht um in Europa. Am 8.März 1990 taucht Angela Merkel als unauffällige Beisitzerin das Parkett der Öffentlichkeit betretend erstmals in einer ARD-Tagesschau auf. Anlaß war eine Pressekonferenz, wo es um Vorwürfe gegen den später als Stasi-Spitzel enttarnten Wolfgang Schnur (Demokratischer Aufbruch) ging. Wolfgang Schnur[…]

Weiterlesen

Ex-CDU-Minister Heitmann: “Noch nie so fremd in meinem Land gefühlt”

(www.conservo.wordpress.com) „Ich habe mich noch nie – nicht einmal in der DDR – so fremd in meinem Land gefühlt.“ Mit diesen Worten ist der ehemalige sächsische Justizminister und Bundespräsidenten-Kandidat Steffen Heitmann ist aus der CDU ausgetreten. In der CDU brodelt es, und der Unmut wächst. Grund ist der Führungsstil der[…]

Weiterlesen

“Magdalena”: MfS, Memfisblues, Stasi, Die Firma, VEB Horch & Gauck

Einblicke in einen Unrechtsstaat (www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Nein, ich kannte die „DDR“ nicht. Als Mit-Organisator der jährlichen „Sternfahrten“ anläßlich des „17. Juni“ (Arbeiteraufstand 1953) und des „13. August“ (Mauerbau 1961) hatte ich alle Chancen vertan, jemals ein Visum zum Besuch des „Arbeiter- und Bauernstaates“ und unserer „Brüder und Schwestern“[…]

Weiterlesen

25 Jahre „Wendejahr“

Die Gewendeten feiern – oft die Falschen von Peter Helmes Noch bis wenige Tage vor dem Fall der „Mauer“ appellierten führende Politiker, besonders aus den Reihen der Sozis, an unsere friedenspolitische Verantwortung, doch endlich „das Gefasel von der Wiedervereinigung“ (Bahr) einzustellen. Selbst die CDU war nicht frei von solchen Infektionen.[…]

Weiterlesen

Vaatz – vom Verehrer zum Verächter

„Offener Brief“ an Arnold Vaatz MdB Arnold Vaatz ist in der Bundestagsdebatte um die Rentenpolitik den eigenen Landsleuten in den Rücken gefallen, nämlich denen, die unter Einsatz ihres Lebens aus der damaligen DDR geflohen sind und dann als “Zonenflüchtlinge” Bürger der Bundesrepublik Deutschland wurden – mit allen Rechten und Pflichten. Sie[…]

Weiterlesen