Black Axe, die Schwarze Axt: Von der nigerianischen Studentenbewegung zur europaweiten Mafiaplage

(www.conservo.blog) Von Alex Cryso Auch das passt zur völlig verqueren Logik der Linken: Da gründen afrikanische Studenten in den Siebzigern eine Bewegung mit dem Namen „Black Axe“, oder zu Deutsch: Die schwarze Axt. Wie immer geht es um scheinbare Unterdrückung und Ausbeutung. Ihr Symbol werden zwei empor gestreckte Sklavenfäuste, deren[…]

Weiterlesen

Hokus, pokus, verschwindibus …

„Ehrenerklärung“ und weg ist die Korruption ? (www.conservo.wordpress.com) von CC Meir *) Wie viele angebliche „Volksvertreter“ machen sich in der „schwersten Krise“ die Taschen voll ? Hat eigentlich dieser ganze christlich-soziale-demokratische Saftladen Dreck am Stecken ? Ist es für ermittelnde Staatsanwälte und recherchierende Journalisten bald ökonomischer, die paar Figuren ausfindig[…]

Weiterlesen

BAMF-Skandal weitet sich aus – Schmerzensgeld für entlassenen BAMF-Dolmetscher?

(www.conservo.wordpress.com) (Zwei Beiträge von „bayernistfrei“ und „Journalistenwatch“) 1) von Philolaos, bayernistfrei *) Über Jahre hinweg tanzten die Mäuse in der Bremer Außenstelle des BAMF. Wer wieviel wusste, sollen nun Ermittler und ein Untersuchungs-Ausschuß zu Tage fördern. Jedenfalls wurden Steuergelder durch geradezu „bandenmäßig“ abgewickelte Asylgenehmigungsverfahren in einem vermutlich horrenden Ausmaß verbrannt. Nachdem[…]

Weiterlesen

Ja, ist denn heut schon Wahlkampf? NRW-Justizminister geht gegen Paralleljustiz vor

(www.conservo.wordpress.com) Eigener Bericht *) *) (https://www.journalistenwatch.com/2017/09/11/ja-ist-denn-heut-schon-wahlkampf-nrw-justizminister-geht-gegen-paralleljustiz-vor/) Im Augenblick gibt es Aussagen, da flattern einem die Ohren. Aussagen von Politikern, die früher von anderen schon geäußert wurden und die dafür politisch an die Wand gestellt wurden: Nordrhein-Westfalens Justizminister Peter Biesenbach (CDU) lässt erstmals das Ausmaß einer Paralleljustiz in NRW untersuchen. „Das[…]

Weiterlesen

In großer Sorge um Deutschland: Stille Duldung der Gewalt?

(www.conservo.wordpress.com) Von Herbert Gassen *) Aus der BILD-Zeitung vom 16.08.2017: INNENMINISTER THOMAS DE MAIZIÈRE: „Eine stille Duldung von Gewalt darf es nicht geben…““ Kaum zu glauben: Als Innen- und Sportminister sorgt sich Thomas de Maizière (63, CDU) auch um die Sicherheit in den Stadien! Im BILD-Interview mahnt er eine harte[…]

Weiterlesen

Tötet den Boten

(www.conservo.wordpress.com) Von Reiner Schöne *) Der SPD ist Rainer Wendt (CDU) von der Polizeigewerkschaft ein Dorn im Auge. denn dieser Gewerkschafter nimmt kein Blatt vor den Mund, er sagt, was er denkt und seine Gedanken haben „Hand und Fuß“. Allein schon deswegen ist er bei der SPD nicht sehr beliebt,[…]

Weiterlesen

„Freiheit und Sicherheit – Zwei Super-Grundrechte!“

Sicherheitspolitisches Positionspapier der Initiative „Konservativer Aufbruch!“ („KA“) Die Initiative „Konservativer Aufbruch! CSU-Basisbewegung für Werte und Freiheit“ („KA“) hat ein umfangreiches Positions- und Forderungspapier zur Thematik der „Inneren Sicherheit“ veröffentlicht. In diesem Papier werden die dringlichen und wachsenden Probleme und Herausforderungen in den Bereichen der „Rauschgiftkriminalität“, der „Eigentumsdelikte, der „Rechtsprechung“, der[…]

Weiterlesen