Klimaschutz, „Große Transformation“ und „Weltbürgerbewegung“

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Nach seiner Vorlage des Textes zur „großen Transformation“ (siehe: https://www.conservo.blog/2019/02/07/die-grosse-transformation-ade-freiheit/) legte Schellnhuber am 3. Dezember 2014 im Ausschuß für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit des deutschen Bundestags das neue WBGU-Gutachten Klimaschutz als Weltbürgerbewegung vor. Im Jahr 2016 publizierte er den „großen Umzug der Menschheit“, die Urbanisation,[…]

Weiterlesen

Klimaschutz – Von einer Glaubensmagie zu einer „Weltreligion“?

Dipl.-Met. Dr. phil. Wolfgang Thüne Die Vereinten Nationen als Katalysator einer globalen „Weltbürgerbewegung“ „Hollywood“ kann als Synonym für eine Mythenschmiede und Sinngebungszentrale für die globalisierte Welt bezeichnet werden. Hier werden Horrorvisionen verfilmt und alle möglichen Katastrophenszenarien durchgespielt, bis hin zu potentiellen Science-Fiction-Weltuntergängen. „Hollywood“ ist eine gigantische Film- und Unterhaltungsindustrie, die[…]

Weiterlesen