Schlechtes Uni-Deutsch

Brav, brav! Da rappelt sich doch tatsächlich eine deutsche Uni-Professorin auf und bietet ihren Studenten einen Nachhilfe-Kurs in Deutsch an. Hintergrund: Massenhafte Fehler beim Gebrauch der deutschen Sprache, so gut wie keine Interpunktionskenntnisse – z. B. weiß kaum noch jemand, was ein Semikolon ist bzw. wann man es setzt –[…]

Weiterlesen

Vordringen des Islam bis in die deutsche Provinz

Der Islam hat sich viel tiefer in unsere Gesellschaft eingefressen, als man uns einredet. Bei „Deutschland und Islam“ denkt Jeder zuerst an Großstädte mit ihren „Brennpunkten“. Aber das folgende Beispiel zeigt, wie weit der Islam schon fortgeschritten ist – bis tief in die Provinz. Nehmen wir als Beispiel Koblenz, eine[…]

Weiterlesen

Das Versagen der SPD – aus Sicht eines Stasi-Opfers

(Gastkommentar) Das Versagen der SPDaus der Sicht eines  Stasi-Opfers  Gegenwärtig befindet sich die SPD im freien Fall und das   hat Ursachen. Frau Ypsilanti ist keine Ursache für den Absturz der SPD   sondern nur eine Episode in dieser Entwicklung. Aber diese Episode ist typisch und weist auf eine gewisse Zwangsläufigkeit im[…]

Weiterlesen

Die Polizei – Dein Freund und Geächteter

Wer noch nicht kapiert hat, wie „Grün“ ihre Kollegen von „Rot“ am Nasenring durchs Land zieht, möge (wieder einmal) ein Auge auf Rheinland-Pfalz werfen. Dieses beschauliche Fleckchen Erde leistet sich seit geraumer Zeit ein koalitionäres rot-grünes Pionier-Feld, das einem den Angstschweiß auf die Stirne treibt – zum Beispiel Flughafen Hahn,[…]

Weiterlesen

Das Klimaspekulationskarussell dreht sich munter weiter!

Dass das Wetter keine Ruhe kennt, weiß jeder. Auch wenn wir schlafen, geht es weiter, und wenn wir morgens aufwachen, stellen wir häufig fest, dass das abends von Fernsehmeteorologen „versprochene Wetter“ nicht eingetroffen ist. Nichts ist beständiger als der Wandel, und das gilt nicht nur für das Wetter. Ihm müssen[…]

Weiterlesen

Die Moral eines Gutmenschen – Fiktion oder Realität?

Der Genosse  Fürchtegott Heinscheilig , SPD-Mitglied, Gewerkschaftsfunktionär und aktives Mitglied der ev. Kirche, ist die ganze Woche über in der Bundesrepublik unterwegs, um in verschiedenen Städten und Gemeinden Vorträge zu halten zum Thema  „Rassismus und Toleranz “.  Das kostet Kraft, und daher freut er sich immer wieder auf sein verdientes[…]

Weiterlesen

Vaatz – vom Verehrer zum Verächter

„Offener Brief“ an Arnold Vaatz MdB Arnold Vaatz ist in der Bundestagsdebatte um die Rentenpolitik den eigenen Landsleuten in den Rücken gefallen, nämlich denen, die unter Einsatz ihres Lebens aus der damaligen DDR geflohen sind und dann als “Zonenflüchtlinge” Bürger der Bundesrepublik Deutschland wurden – mit allen Rechten und Pflichten. Sie[…]

Weiterlesen

Mehrbelastung für alle – Rot-Grüne Steuerpolitik

Die SPD verliert von einer Umfrage zur nächsten immer weiter an Boden. Im ARD-Deutschlandtrend vom 1. Juli ist der derzeitige Abstand zwischen Union und SPD mit 17 Punkten so hoch wie seit   Juni 2005 nicht mehr. Die Grünen pendeln um die 14 Prozent, auch nicht gerade sensationell. Dafür gibt es viele[…]

Weiterlesen

Rücktritt von Beck, Cohn-Bendit u. a. gefordert

„NetzwerkB“ ist eine Selbsthilfegruppe von Opfern der Pädokriminalität. Sie sind empört darüber, daß z. B. Cohn-Bendit und Volker Beck noch immer hohe politische Ämter wahrnehmen, obwohl sie in ihren Schriften einen straffreien Umgang mit der Kindersexualität forderten. Wir haben hierüber an dieser Stelle bereits am 20. Juni ausführlich  berichtet.  In[…]

Weiterlesen

Brief an FAZ wg. Schmierer/Pol Pot

In der Ausgabe der FAZ v. 1. Juli 2013 wurde eine Rezension zweier Bücher zu Kambodscha (“Kamputschea”) abgedruckt: Verfasser der Rezension ist ausgerechnet Joscha Schmierer, der ehem. Sekretär des KBW, der sich auch jetzt nicht nicht von seiner damaligen Beurteilung des verbrecherischen Regimes Pol Pot distanzierte. Dazu erreichte uns folgender Leserbrief: Leserbrief zu FAZ[…]

Weiterlesen