Geschlechtsneutrale deutsche Sprache – Kommt Rettung aus Österreich?

Im Frühjahr haben die zunächst nur als Entwurf veröffentlichten „Richtlinien zur Textgestaltung“ des Österreichischen Normierungsinstituts in der Alpenrepublik für erhebliche Aufregung unter den politisch Korrekten des Landes gesorgt, die obligaten Kampf- und Krampf-Feministen haben geschäumt. Es handelt sich hierbei aber um einen noch nicht ratifizierten Vorschlag über den Umgang mit[…]

Weiterlesen

Abwehr, Notwehr und Verteidigung aus biblisch-christlicher Sicht

Von Jörgen Bauer “Du sollst nicht töten!” (Gen 20,3) – ein Gebot, das sehr strapaziert wird. In meiner Jugendzeit habe ich mal einen “bibelfesten” Freund gefragt, ob er einen Täter, der gerade dabei ist, einen Gasometer zur Explosion zu bringen, mit einem Schuss töten würde, wenn das die einzige Möglichkeit[…]

Weiterlesen

“Politisch korrekt”: Haß und Intoleranz

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Wie eine politisch unkorrekte Rechtsanwältin zermürbt werden soll Dem großen französischen Denker und Schriftsteller Voltaire (1694-1778) wird ein Satz zugeschrieben, der weitgehend unsere Einstellung zu Toleranz und Meinungsfreiheit geprägt hat: „Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, daß Du es[…]

Weiterlesen

Konservativer Aufbruch in der CSU – nötiger denn je

Zurück zu Freiheit und Subsidiarität CSU und CDU haben – wie nahezu alle Parteien – über viele Jahre hinweg ihre innere Struktur sowie ihr äußeres Erscheinungsbild geändert. Allein mit „Rechtsruck“ oder „Linksruck“ oder (grünem) “Neo-Liberalismus“ ist das nicht hinreichend zu beschreiben. Eher schon so: „Unbedingter Machterhalt durch Anpassung, in trautem,[…]

Weiterlesen

“Islam ist Teil Deutschlands” – Toleranzpreis an Wulff

CSU ehrt nun Ex-Bundespräsident Wulff mit Toleranzpreis Von Michael Mannheimer Als Wulff in seiner Eigenschaft als amtierender Bundespräsident den Islam “als Teil Deutschlands” bezeichnete, war mehr als nur ein staatsmännischer Fauxpas. Diese Aussage zeigt die ganze geistige Verkommenheit und gefährliche Geschichtsblindheit unserer politischen Führungsschicht, die selbst nach einem Jahrzehnt nach[…]

Weiterlesen

Margot Käßmann – Oder die unerträgliche Beliebigkeit des Gutmenschentums

Eine Einführung von Michael Mannheimer Vorbemerkung: Peter Helmes hat am letzten Sonntag (17.8.) einen Offenen Brief verfaßt (siehe vorherigen Artikel), in dem er das Wegducken der ehem. Bischöfin Margot Käßmann anprangert. In ihrer sonntäglichen Kolumne in der „Bild am Sonntag“ hatte Käßmann wieder einmal von „Frieden ohne Waffen“ gefaselt. Michael Mannheimer,[…]

Weiterlesen

Offener Brief an die “blinde” Margot Käßmann *)

Bonn, 17.08.2014 Grüß Gott, Frau Käßmann, Sonntag für Sonntag erfreuen – oder verärgern – Sie die Leser der Bild am Sonntag (BamS) mit Ihren Kommentaren, die niemand braucht. Aber da sind Sie hartnäckig. Ihre „Botschaft“ muß raus; denn es ist immer eine „Botschaft des Friedens“ – wie Sie wohl meinen.[…]

Weiterlesen

Der Hl. Bonifaz und der Islam – Allerliebst!

Der Islam beim Hl. Bonifaz: Das ist doch allerliebst! Die „Weiterbildungsstätte Bonifatiushaus“ des Bistums Fulda bietet eine „Einführung in den Islam“ „Der Islam gehört zu den drei größten Weltreligionen. Rund eine Milliarde Menschen – etwa ein Fünftel der Erdbevölkerung – bekennen sich zum Islam; fast drei Millionen Muslime leben in[…]

Weiterlesen

PROTEST GEGEN DAS WEGDUCKEN DEUTSCHLANDS IN NAHOST

Von Peter Helmes Liebe Leser, das weitgehende Stillschweigen, das Nichtstun und die scheinbare Ahnungslosigkeit der deutschen Politiker angesichts der schrecklichen Zustände im Nahen Osten sind ein Skandal. Die gesamte Bundesregierung scheint in Ferien, das Parlament ist im Sommerurlaub, der stets präsente Bundespräsident und der Bundesaußenminister entsenden der Welt ein paar[…]

Weiterlesen

SPD und Islam – Gemeinsam zurück ins Mittelalter

Die SPD erweist sich als das politische Schwergewicht bei der Durchsetzung fundamentaler Ziel des Islam: Sie setzt sich für von diesem geforderte Geschlechtertrennung im Sport- und Schwimmunterricht ein, will Klassenfahrten während des Ramadan verbieten und ist an erster Stelle, jede noch so berechtigte Kritik am Islam als “Rassismus”, “Islamhass” und[…]

Weiterlesen