Münchner Säuberungs-Stalinist treibt italienischen Gastwirt in den Ruin!

(www.conservo.wordpress.com) Von jouwatch *) Braucht noch jemand wirklich einen Beweis, dass die schlimmsten Säuberungs-Stalinisten in der SPD hocken? Hier ist einer. Es geht um eine italienische Pizzeria in München/Sendling. Als gastfreundlicher Wirt war es für Costa kein Problem, auch Leute zu bewirten, die nicht zu den Linksradikalen dieser Republik gehören.[…]

Weiterlesen

Antifa-Übergriffe: Operation Dorade gegen „Casa Mia“

(www.conservo.wordpress.com) Anti-Pegidaterror Nach Nötigung durch SPD Sendling und Schmierereien an den Hauswänden geht die Kampagne der ehrenwerten “Stadtgesellschaft”, wie KVR-Chef Blume-Beyerle sie in ähnlichem Kontext nennt, gegen den Gastwirt des italienischen Restaurants Casa Mia in der Implerstraße in die nächste Runde. Ein in alle Briefkästen verteiltes Käseblatt versucht die Tatsache,[…]

Weiterlesen

Buntstasi startet Medienkampagne gegen Restaurant Casa Mia

(www.conservo.wordpress.com) Von „floydmasika“ Casa Mia-Terror: Gut für Schimmelkäse Nach Nötigung durch SPD Sendling und Schmierereien an den Hauswänden geht die Kampagne der ehrenwerten “Stadtgesellschaft”, wie KVR-Chef Blume-Beyerle sie in ähnlichem Kontext nennt, gegen den Gastwirt des italienischen Restaurants Casa Mia in der Implerstraße in die nächste Runde. Ein in alle[…]

Weiterlesen

Wieder ein Akt der Verrohung: Gastwirt bedroht und massiv geschädigt

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Mit dabei die SPD – ohne jede Scham Vor wenigen Stunden berichtete ich über die Übergriffe auf das Haus des Stuttgarter AfD-Kandidaten Alexander Beresowski. Da spielte die antifa die erste Geige. Ich schrieb u. a.: „Kandidaten der AfD – immerhin eine zugelassene, demokratische Partei – werden[…]

Weiterlesen