Kardinal Marx, Erzbischof von München-Freising – er hätte schon längst gefeuert gehört

Abrechnung eines, der sich noch als Katholik versteht. (www.conservo.wordpress.com) Von altmod *) In einem Brief vom 21. Mai hat Kardinal Marx, Erzbischof von München-Freising, dem Papst seinen Amtsverzicht angeboten. Mit Genehmigung des Papstes wurde dieses Schreiben jetzt publik gemacht und hat zu unterschiedlichen Reaktionen geführt. „Respekt und Bedauern“ lauten die[…]

Weiterlesen

Das naive Appeasement der katholischen Kirche gegenüber dem Islam

(www.conservo.wordpress.com) Früher gottgefällig, heute politisch gefällig Von Josef Kraus *) „Der Islam gehört zu Deutschland.“ Dieses eigenwillige Narrativ ist seit geraumer Zeit schier deutsche Staatsraison und damit sakrosankt. Schäuble hat damit angefangen, Wulff hat es fortgesetzt, Merkel, Seehofer, Söder, Laschet (alle von einer C-Partei) und die vereinte Linke aus SPD,[…]

Weiterlesen

UNSERE KIRCHE REINIGEN – WANN BEGINNEN WIR?

(www.conservo.wordpress.com) Von Ulfried *) Mona Lisa schreibt (fragt): „Und wann fangt Ihr damit an?“ Schade, Mona Lisa, daß du meine bisherigen Kommentare nicht gelesen oder verstanden hast. Zunächst; aus der Sekte der Protestanten bin ich zur katholischen Kirche 2001 konvertiert. Das hatte mehrere Gründe: – Die Menschen- erachtenden Sprüche des[…]

Weiterlesen

Kauft nicht bei „Nazis“

(www.conservo.wordpress.com) von altmod *) „Proskription“ und „Handreichungen“ „Kauft nicht bei …!“ Ist im Deutschen ein bekannter Imperativ – damals und heute wieder – gegen Juden gerichtet. Siehe hier. Wozu die (National-)Sozialistische bzw. die sozialistische Ausgrenzung generell geführt hat, wissen wir: 6 Millionen ermordete Juden und eine Riesenzahl von mehreren ´zig[…]

Weiterlesen

Jerusalem und Israel

(www.conservo.wordpress.com) von Herbert Nowitzky *) *)(aus Dr. Hans Penner, FI-Dokumentationen – www.fachinfo.eu/fi198.pdf – Stand: 11.12.2017) Von westlichen Politikern, Medien und führenden Kirchenbeamten wird permanent die Sicht der „Palästinenser“ vorgetragen, die zur Zerstörung Israels aufrufen (siehe PLO-Charta von 1964 und Hamas-Charta von 1988). ständig wird von israelischer „Besatzungsmacht“ in „besetzten Gebieten“,[…]

Weiterlesen

Argumentationshilfe Folge VIII: “Todsünde”: Ehe für alle

(www.conservo.wordpress.com) Von Dieter Farwick, BrigGen a.D und Publizist Es war ein „Talk“ mit Angela Merkel im angesehenen Politikjournal „ Brigitte“ am 26.6.2017. (Vorsicht Satire). Zum Schluss wurde ihr völlig überraschend die Frage gestellt, wie sie zu der Ehe zwischen Schwulen oder Lesben stehe, Zur Freude ihrer „Feinde“ und zum Entsetzen[…]

Weiterlesen

Allah und der Gott der Christenheit

(www.conservo.wordpress.com) Von Helmut Zott Sowohl die Evangelische Kirche als auch die Katholische Kirche sind beide einem Jahrhundertirrtum erlegen, indem sie glauben und verkünden, dass Allah, den die Muslime als den alleinigen Gott anbeten, identisch sei mit dem Gott der Christenheit. Bei der Katholischen Kirche zeigt sich die fundamentale Verkennung des[…]

Weiterlesen

Wahlplakat mit „So wahr mir Gott helfe“ erzeugt Schnappatmung

(www.conservo.wordpress.com) Von „Alpenallianz“ *) Radio Salzburg (ORF) und Hofer- Gegner in Schnappatmung Radio Salzburg am So 23.10.16: Sie kritisieren Norbert Hofer (FPÖ), weil der Norbert Hofer auf seinem Wahlplakat stehen hat: „So wahr mir Gott helfe“. Die Evangelische Kirche Österreichs liefert dazu Bibelzitate, die belegen, dass es ein Missbrauch sei,[…]

Weiterlesen

Hüte meine Schafe!

(www.conservo.wordpress.com)  Von altmod.de/ *) Und zum dritten Mal fragte Jesus: »Simon, Sohn des Johannes, hast du mich wirklich lieb?« Jetzt wurde Petrus traurig, weil Jesus ihm nun zum dritten Mal diese Frage stellte. Deshalb antwortete er: »Herr, du weißt alles. Du weißt doch auch, wie sehr ich dich liebe!« Darauf[…]

Weiterlesen

Grundgesetzwidrige evangelische Landeskirche

(www.conservo.wordpress.com) Von Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, Auf dem Weg zu einem islamischen Staat (Brief an Herrn Andreas Späth, Kirchliche Sammlung für Bibel und Bekenntnis) Sehr geehrter Herr Späth, wenn man die Entwicklung der jüngeren Vergangenheit extrapoliert und wenn keine Wende eintritt, ist Deutschland auf dem Weg, ein islamischer[…]

Weiterlesen