Griechenreferendum: Hellas-Schwänzchen wackelt mit Euro-Hund

Ein bissiger Kommentar von Peter Helmes „Das griechische Volk habe seine Würde zurückbekommen“, meinte Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras zum Ergebnis des Referendums, bei dem über die Sparpläne aus Euro-europäischer Sicht abgestimmt wurde. Klar, da haben die Griechen mit vollem Herzen „nein“ gesagt. Mit Schulden lebt sich´s leichter als mit Leistung.[…]

Weiterlesen

Kein Ende des griechischen Drama

Ein langes Leben steht den Griechen wirtschaftlich nicht unbedingt ins Haus. Nach langem Zittern und Bangen ist die bisher größte Umschuldung zwar „gepackt“ – durch Forderungsverzicht Privater und Staatsbanken. Das heißt aber noch lange nicht, daß Griechenland „gerettet“ wäre. Die Hausaufgaben und die hausgemachten Probleme bleiben – auch für die[…]

Weiterlesen