Bischof Schneiders Wort zu Amoris Laetitia gibt Orientierung im Chaos

(www.conservo.wordpress.com) Von Mathias von Gersdorff *) Lockerung der Sexualmoral? Wenige päpstliche Dokumente der letzten Jahrzehnte wurden derart häufig kommentiert wie das Apostolische Schreiben „Amoris Laetitia“ von Papst Franziskus. Dieses Dokument ist das Ergebnis einer öffentlichen Debatte, die über zwei Jahre anhielt. Diese Debatte nahm ihren Anfang mit einer Rede von[…]

Weiterlesen

Kirchen und Christentum – Jetzt wackeln auch die Grundfesten des Glaubens

(www.conservo.wordpress.com) von Peter Helmes Unsicherheit – mit südländischem Charme Papst Franz verbreitet wieder einmal Skepsis. Ob „Laudate si“ oder soeben „Amoris Laetitia“ – nix Genaues erkennt man nicht, außer dem Eifer, unbedingt „anders“ wirken zu wollen als sein(e) Vorgänger. Der theologisch-inhaltliche Vergleich mit seinem Vorgänger, Papst Benedikt XVI., macht die[…]

Weiterlesen

„Ehe für alle“ – eine unauffällige, radikale Systemveränderung

Von Peter Helmes Die „Frankfurter Schule“ hat den Weg bereitet und uns kollektiv den Verstand vernebelt. Wir scheinen nicht zu merken, was da vor sich geht: Auf mehr oder weniger leisen Sohlen wird unsere Gesellschaft aus den Angeln gekippt und durch eine neue Gesellschaft mit „neuen Menschen“ ersetzt. Bei diesem[…]

Weiterlesen

Vom Unsegen einer „liberalen“ katholischen Kirche – deutsches Episkopat im Abseits

Sonntagsgedanken von Peter Helmes Wundert sich noch jemand, daß der Einfluß der katholischen Kirche in unserem Land immer mehr schwindet? Die Protestanten, die wahrlich am Hungertuch des Glaubens nagen, reiben sich die Hände: Die (gefühlte) Stärke der Protestanten in der Politik könnte nicht zuletzt an der Schwäche der Katholiken liegen.[…]

Weiterlesen

Wird Kardinal Burke wirklich amtsenthoben? Eine Petition

Bitte Petition zugunsten Burkes unterstützen Von Felizitas Küble*) Bereits vor Beginn der vatikanischen Familiensynode wurden in diversen Internetforen Spekulationen darüber geäußert, daß der theologisch konservative Kirchenfürst als Präfekt der Apostolischen Signatur abgesetzt und auf einen eher unbedeutenden Ehrenposten (Leitung des Malteserordens) abgeschoben werde. Der (Noch-)Chef des höchsten kirchlichen Gerichtshofes bestätigte[…]

Weiterlesen