Der weißrussische Diktator Lukaschenko knickt ein, Putin verliert seinen Kriegspartner

Von Dieter Farwick, BrigGen a.D. und Publizist Putin hatte seinen Partner Lukaschenko im weiteren Angriff gegen die Mitte und den Westen der Ukraine fest eingeplant und damit auch die Sicherung seiner rechten Flanke vollzogen. Das war Putins Plan, aber Lukaschenko machte nicht mit. Eine Ohrfeige für Putin. Vor der Umsetzung[…]

Weiterlesen

Was Putin fürchtet

(www.conservo.wordpress.com) Von Dieter Farwick, BrigGen a.D. und Publizist *) Ein kurzer Blick zurück Das anerkannte britische Politmagazin titelt seine umfangreiche, tiefgehende Analyse „What Putin fears“ (siehe „The Economist“ vom 29. August 2020) und gibt eine klare Antwort: Alexej Nawalny, der einzige Rivale, den Putin als Gefahr für sein System und[…]

Weiterlesen

Virus der Repression

(www.conservo.wordpress.com) Von DR.PHIL.MEHRENS Lukaschenko in Berlin: Die deutschen Freiheitsvernichter sehen mal wieder nicht den Balken im eigenen Auge. Es war wieder eine schwere Woche für die Freunde von Freiheit und Demokratie: Eine Kundgebung von Regimegegnern wurde verboten. Und für einen Internetauftritt, der kritisch Fehlentwicklungen anprangerte, die sich für das ganze[…]

Weiterlesen

Lukaschenkos Weißrussland – „nur“ ein stalinistisches Relikt? Wie reagiert Putin?

(www.conservo.wordpresss.com) Von Peter Helmes Nach einer Meldung des Dlf von heute hat die Bundesregierung „Zweifel am offiziellen Ergebnis der Präsidentschaftswahl in Belarus geäußert.“ Oppositionskandidatin Tichanowskaja bezeichnete sich selbst als Wahlsiegerin und forderte den langjährigen Amtsinhaber Lukaschenko zum Rückzug auf. Laut offiziellem Ergebnis gewann Lukaschenko die Wahl mit 80,2 Prozent der[…]

Weiterlesen