Ralf Stegner – Der übelste Hetzer der SPD wäre in der NPD gut aufgehoben!

(www.conservo.wordpress.com) Von Michael van Laack *) Hass und Hetze Es gibt im politischen Betrieb Leute, die mag man weniger als andere. Das ist ganz normal. Die Gründe dafür sind vielfältig. Unüberwindbare inhaltliche Differenzen oder persönliche Animositäten. Über Ralf Stegner allerdings kann man eigentlich nur sagen: Wem gefällt, was er auf[…]

Weiterlesen

„AfD als neue NPD“: So schoss Ziemiak für seine Schwesterpartei CSU ein Eigentor

 (www.conservo.wordpress.com) Von David Berger *) Pleiten, Pech und Pannen Als CDU-Generalsekretär Ziemiak die AfD auf dem Weg zur NPD 2.0 beschimpfte, wusste er nicht, dass das Bundesverfassungsgericht schon 1982 es als zulässig betrachtete, die CSU als „NPD Europas“ zu bezeichnen. „Höcke ist für mich ein Nazi und die AfD mit[…]

Weiterlesen

Baer-Voßkuhle-Gericht verweigert Entscheidung über Rechtmäßigkeit der Grenzöffnung

(www.conservo.wordpress.com) Von floydmasika *) Das Baer-Voßkuhle-Gericht, das ab 2020 von Merkels Migrations-Pakt-Anwalt geführt werden soll, hat die Klage der AfD gegen Merkels Grenzöffnungspolitik abgewiesen. Klageführer Prof. Ulrich Vosgerau berichtet: Das Bundesverfassungsgericht hat die Klage der AfD-Bundestagsfraktion gegen die große Grenzöffnung der zweiten Jahreshälfte 2015 wie auch die weiterlaufende Grenzöffnung seither[…]

Weiterlesen

Schlagt die AfD, wo ihr sie trefft – und sei es durch den Prüffall

(www.conservo.wordpress.com) Von Helmut Roewer *) Mitte Januar 2019 trat der Präsident des Bundeamtes für Verfassungsschutz (BfV) vor die Presse und machte Ausführungen zur Tätigkeit seiner Behörde bezüglich der Partei AfD. Unter anderem teilte er sinngemäß mit, dass die Partei „als Prüffall geführt“ werde. Die zum Vortrag gebrachten Erwägungen halte ich[…]

Weiterlesen

Zivilcourage: Richter stärken freies Wort und deutsche Kultur

(www.conservo.wordpress.com) Von pfundshammel *) Gegen den Willen der autoritären Bunten, die viele Wörter wie „Zigeuner“ „Neger“ usw. tabuisieren wollen, um damit die kulturelle Vielfalt der deutschen Sprache einzugrenzen wurden von den Gerichten kürzlich mehrere erfreuliche Urteile in einem FREIstaat gefällt. Dies kann allerdings nicht darüber hinwegtäuschen, daß die Bürger weiterhin[…]

Weiterlesen

Gedanken zur Woche: Bundeswehr – Zahnloser Tiger

(www.conservo.wordpress.com) Von Jörgen Bauer „Si vis pacem, para bellum“… ist ein lateinisches Sprichwort. Wörtlich übersetzt lautet es: „Wenn du (den) Frieden willst, bereite (den) Krieg vor.“ Eine freiere Übersetzungsversionen ist: „Wenn du Frieden willst, rüste zum Krieg.“ Dieser lateinische Spruch beinhaltet eine Binsenweisheit, an der auch alle gutgemeinten Friedensbewegungen und[…]

Weiterlesen

Holocaust Mahnmal – Gedanken zur Woche

(www.conservo.wordpress.com) Von Jörgen Bauer „Fortwährende Schande“ von wem stammt die folgende Aussage: Das Holocaust-Mahnmal soll “in der Mitte der wiedergewonnen Hauptstadt an unsere fortwährende Schande erinnern. Anderen Nationen wäre ein solcher Umgang mit ihrer Vergangenheit fremd. Man ahnt, dass dieses Schandmal gegen die Hauptstadt und das in Berlin sich neu[…]

Weiterlesen

NPD-Verbot gescheitert, Brandwände und Bollwerke bröckeln

(überarbeitete Fassung des Artikels von heute, 14 Uhr) von floydmasika *) Die Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD) wird nicht verboten. Der Bundesrat ist mit seinem Antrag in Karlsruhe erwartungsgemäß erneut gescheitert. Seit März 2015 stimmten uns die Leitmedien darauf ein, dass das Verbotsverfahren erneut misslingen werde.   Hierauf deutete in der Tat[…]

Weiterlesen

„Wir wollen unser Land zurück“

(www.conservo.wordpress.com) Von altmod *) Es war eine der Kernaussagen von Donald Trump, mit welchen er den Kampf um die amerikanische Präsidentschaft für sich entschied: „We want our country back!“ „Ich will mein Land zurück!“ Ist der Titel eines (deutschen) Liedsängers. Von wem wohl? Wer bei uns so etwas sagt (oder[…]

Weiterlesen

Mecklenburg-Vorpommern: Gutmensch storniert Urlaub wegen Wahl

(www.conservo.wordpress.com) Von W. Deinert, Berlin-Tempelhof/Schöneberg Die Umgebung von Greifswald, meiner Geburtsstadt, hat mit über 30 % die AfD gewählt. Das hat einen Gutmenschen aus dem gutmenschlichen Rest-(und Hell-)Deutschland bewogen, seinen gebuchten Urlaub (in Dunkeldeutschland, Mecklenburg-Vorpommern) zu stornieren. Die Antwort des Hotels würde ich auch in Berlin und Umgebung gerne einmal[…]

Weiterlesen