Wer denkt, Corona sei abgehakt, irrt sich – wie ich

– In meiner Heimatstadt wird gerade eine Lokalposse geschrieben– Montagsdemos wie in der DDR? Herbolzheim verbietet Spaziergänge– Demonstration fand statt – eine Machtdemonstration der Polizei! (www.conservo.wordpress.com) von Albrecht Künstle Zustände wie in der DDR? Nein es ist schlimmer: Hier kamen montagabends ein paar Leute zu einem Spaziergang zusammen, um über[…]

Weiterlesen

Ein altes Blatt“ – Franz Kafka und die Fremden.

(www.conservo.wordpress.com) von Heino Bosselmann, zuerst veröffentlicht bei AktionNordOst *) Die düster-visionäre Kraft der Prosa Kafkas, mit der ihm neben aller literarischen Wirkung eine bedrückende Prophetie für das grausige zwanzigste Jahrhundert gelang, mag bis ins einundzwanzigste reichen. Man lese in Zeiten der großen Wanderungen unbedingt seine kurze, 1920 im Band „Der[…]

Weiterlesen

Schule 2020 – die Hölle für deutsche Kinder

www.conservo.wordpress.com) von Peter Helmes „Unsern Kindern nur das Beste?“ Wohlfeile Sprüche, gern gehörte und gesprochene Sätze: „Unsere Kinder sind unser höchstes Gut!“ Oder: „Unsern Kindern nur das Beste!“ Und der Höhepunkt besorgter Erziehungsberechtigter: „Gute Bildung ist Grundlage für eine gute Zukunft…!“ Kennen Sie auch diese und ähnliche Sprüche von Eltern,[…]

Weiterlesen

Lügenpresse vom Feinsten

(www.conservo.wordpress.com) Von Matthias Schneider *) Wenn die regierungskritischen Protestler der Republik seit vielen Jahren lauthals LÜGENPRESSE schreien, dann hat das berechtigte Gründe. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, als ich im Herbst 2015 zum ersten Jahrestag von Pegida in Dresden auf dem Theaterplatz vor der Semper Oper stand.[…]

Weiterlesen

„Pesthauch des Konformismus“

(www.conservo.wordpress.com) VON DR.PHIL.MEHRENS Jörg Meuthen wurde am Wochenende als AfD-Vorsitzender bestätigt. Ein herzliches Dankeschön an Sandra Maischberger und ihren Chef-Ankläger Albrecht von Lucke, die zuvor „Maischberger – Die Woche“ zum öffentlich-rechtlichen Volksgerichtshof umfunktioniert hatten. „Er hat sich wie ein wildgewordener Kleinbürger benommen“, schimpfte DER SPIEGEL. Besser kann man den Auftritt[…]

Weiterlesen

Was Ossis und Wessis im Jahr 30 nach dem Mauerfall über tatsächliche und eingebildete Benachteiligung lernen können.

(www.conservo.wordpress.com) Von DR.PHIL.MEHRENS Diskriminierung! Wer erinnert sich in diesen Tagen nicht, oft mit wehmütigen, häufig auch mit nostalgisch verklärenden Gefühlen an die Wendezeit vor dreißig Jahren? Der Jubel an der Mauer, das Staunen über die plötzliche Grenzöffnung, mit der in dieser Form wohl niemand gerechnet hätte, feiernde Menschen unterm Brandenburger[…]

Weiterlesen

Anmerkungen zur Berichterstattung der Kehler Zeitung über die Pax Europa-Kundgebung

(www.conservo.wordpress.com) Von Ulla Steiner Die Berichterstattung der Kehler Zeitung zur Kundgebung von Pax Europa am 5.10.2019 auf dem Kehler Bahnhofsvorplatz (siehe Artikel „Etwa 100 Menschen demonstrieren gegen Pegida-Aktivist in Kehl“ vom 06.10.2019) hat den entsprechenden Bericht in der Badischen Zeitung in Bezug auf die journalistische Qualität noch getoppt. Der ganze[…]

Weiterlesen

Antifa-Republik macht „Rechtsextremismus“ zur Ehrensache – Dämonisierung der Identitären

(www.conservo.wordpress.com) von Philolaos *) Leitmedialer und staatlicher Segen auf Narrenfreiheit für Antifa & Co. Die Bunte Unrechts-Republik radikalisiert sich. Maaßen musste Voßkuhle weichen. Auch wir sind voßkuhlewidrig. Die SPD sieht ihr Heil in der Opfergabe von Thilo Sarrazin auf dem Altar der Humanitärbigotterie. Wer Rackete nicht mag, steht seit 2017[…]

Weiterlesen

Volkes Stimme: „Denk ich an Deutschland, packen mich Zorn und Wut“

(www.conservo.wordpress.com – eingestellt von E. H.) Von Peter Helmes Über den Zustand unserer links-bevormundeten Gesellschaft Vor Jahren habe ich auf Facebook eine „Fb-Freundin“ gefunden – nennen wir sie Barbara –, die mich schon früh durch ihre geistreichen Kommentare fasziniert hat. Daß die Dame (obwohl blond) intelligent und sehr attraktiv war,[…]

Weiterlesen

Wattebauschwerfen im Claashaus: Böhmermann ist einfach der bessere Relotius!

(www.conservo.wordpress.com) Von Gerold Keefer Quatsch, Quatscherzähler, Quatschgeschichten, Quatschfragen, Quatschmissbrauch, Quatschtexte, Quatschtraum und so weiter und so fort. Fünfunddreißig mal baut Jan Böhmermann „Quatsch“-und-sonst-noch-was in die rund 3600 Quatschworte seines Gastbeitrags – Verzeihung -Quatschbeitrags bei ZON (ZEIT ONLINE) ein (Quelle: https://www.zeit.de/kultur/2018-12/claas-relotius-faelschung-spiegel-journalismus-jan-boehmermann/komplettansicht ). Ein Kürzung um ungefähr den Faktor 1000 hätte die[…]

Weiterlesen