Lockdowns fördern den „Great reset“

(www.conservo.wordpress.com) Dieter Farwick, BrigGen a.D. und Publizist *) Wenn man sich mit dem „Great reset “ befasst, den das Weltwirtschaftsforum in max. 9 Jahren durch eine „Große Transformation“ der Menschheit vollenden will, wird man an „Glückverheißungen“ der Geschichte erinnert. Sie haben ein gemeinsames Ergebnis gebracht: Sie sind alle gescheitert. Der[…]

Weiterlesen

Warum das Projekt „Kinderrechte in die Verfassung“ fatal und heuchlerisch ist

(www.conservo.wordpress.com) Von Birgit Kelle *) Wie weit abgehoben muss eine politische Klasse bereits von den Nöten und Sorgen normaler Familien entfernt sein, um mitten in einer Pandemie ein sinnfreies Projekt wie „Kinderrechte in die Verfassung“ voranzutreiben? Seit Montagmorgen sitzen schon wieder Millionen Kinder zu Hause und bekommen nicht einmal einen[…]

Weiterlesen

Renners alternative Wegweiser in ein neues Jahrzehnt

(www.conservo.wordpress.com) Von Martin E. Renner *) Mit dem „vorläufigen“ Ja aller Botschafter der 27 EU-Mitgliedsstaaten vom vergangenen Montag dürfte das Abkommen zwischen Großbritannien und Brüssel nunmehr endgültig vollzogen sein. Damit geht Boris Johnson aus dem jahrelangen Ringen um die Konditionen des Austritts von Großbritannien aus der EU als eindeutiger Sieger vom[…]

Weiterlesen

Freiheitsbeschränkungen bei Corona: Polarisierung droht

(www.conservo.wordpress.com) Eigener Bericht Professor Dr. Martin Schwab, Universität Bielefeld, ist Rechtswissenschaftler und engagiert sich politisch in der ÖDP. Er hat ein Rechtsgutachten erstellt, das sich mit der geplanten Impfreihe gegen den Coronavirus befaßt. Die Einleitung zu seinem umfangreichen Gutachten ist ein Glanzstück ethischen und moralischen Verantwortungsbewußtseins. Hier einige Auszüge: Gegen[…]

Weiterlesen

„Sie können uns die Freiheit nehmen, aber unseren Widerstand nicht!“

(www.conservo.wordpress.com) Offener Brief der Bürgerrechtlerin Angelika Barbe*) an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages und des Bundesrates Als ehemalige Abgeordnete, die dem ersten gemeinsamen Bundestag angehören durfte, wende ich mich an Sie mit der Bitte, mir zuzuhören. Ich spreche als ehemalige DDR-Bürgerin zu Ihnen, die in der SED-Diktatur mit Berufsboykott bestraft[…]

Weiterlesen

Frontalangriff auf den “Westen” (Teil I) – Das Beispiel der Bundesrepublik seit 2010

(www.conservo.wordpress.com) Von Hans-Rolf Vetter *) Die Allianz aus Mainstream-Medien, Politik, Social Media-Mobs und selbstverliebten „Eliten“ mobilisiert zum letzten Gefecht Im eigentlichen Sinne bedeuten die aktuellen Frontalangriffe auf den „Westen“ kein neues politisches und kulturelles Szenario. Denn seit Ende des Ersten Weltkriegs, mit dem sich die Demokratie als Staatsform zumindest in[…]

Weiterlesen

Bengalo-Anschlag in Konstanz | RA Markus Haintz

(www.conservo.wordpress.com) Von Klaus Hildebrandt Vorlektüre: https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/querdenken-anwalt-markus-haintz-fundamentale-rechte-muessen-nicht-immer-erst-eingeklagt-werden-a3334654.html —– Sehr geehrte Damen und Herren Verantwortliche für Recht und Ordnung, nur ungerne kümmere ich mich um Details, wie es dieses Video https://www.youtube.com/watch?v=Is3TnGKV6Xs mit Rechtsanwalt Markus Haintz eigentlich fordert. Mir geht es mehr um Grundsätze, nämlich um die Frage, wie diese für heute typische[…]

Weiterlesen

War das Corona-Virus eine geplante Inszenierung, um von dem bevorstehenden Finanzcrash abzulenken?

(www.conservo.wordpress.com) Von Dieter Sordon *) „Nimm das Recht weg – was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande?“ – De civitate dei, IV, 4, 1. Übers.: Papst Benedikt XVI, Rede vor dem Deutschen Bundestag am 22. September 2011 Am 28. Februar 2013, 20 Uhr (MEZ) gelangte Papst[…]

Weiterlesen

Anarcho-City Pforzheim: Sozialdarwinismus und Hooton-Plan

(www.conservo.wordpress.com) Von Alex Cryso Lange vor der Stuttgarter Krawallnacht konnte man in Pforzheim regelrecht die Uhr danach stelle: Im fast wöchentlichen Rhythmus fanden am Randes des Nordschwarzwaldes ausufernde Massenschlägereien mit starker multikultureller Beteiligung statt. Länder wie Schweden, Frankreich und England hatten ihre Vorboten geschickt, in dem sie vermehrt zum Schauplatz[…]

Weiterlesen

Symbolisches in der HAGIA SOPHIA: Imam mit Schwert, Allahu-Akbar-Rufe und verhüllte Bilder

(www.conservo.wordpress.com) Von Dr. Udo Hildenbrand Es wäre wohl ein kleines Wunder gewesen, hätte der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan nicht jüngst die Gelegenheit beim Schopf gepackt, aufgrund eines Dekrets des obersten Verwaltungsgerichts der Türkei die zweite Moscheefizierung der HAGIA SOPHIA (= Göttliche Weisheit) zu realisieren. Denn bereits vor Jahren kündigte[…]

Weiterlesen