J. Strauß: „Liberal samma scho, aber deppert samma net!“

(www.conservo.wordpress.com) Von Philolaos *) „Liberal samma scho – aber deppert samma net!“  so süffisant kommentierte der frühere bayerische Landesvater und CSU-Chef Franz Josef Strauß das Ansinnen der FDP, bei der nächsten Wahl doch FDP zu wählen. Das geschah anläßlich einer Flugblatt-Aktion der FDP zu Beginn der 1980er Jahre. Franz Josef[…]

Weiterlesen

Olympiasieger spielt die Rassismus-Karte

(www.conservo.wordpress.com) von Philolaos *) Bundespolizisten brauchen gelegentlich starke Nerven. Besonders dann, wenn eine dezibelstarke Diva ausrastet. Freiherr von Knigge dürfte für Ritter Mohammed Farah, einem in Somalia geborenen Olympiasieger vermutlich ein Buch mit sieben Siegeln sein. Der für Großbritannien startende Profi-Langstreckenläufer kam bei einem Zwischenstop am 7. März 2018 am[…]

Weiterlesen

Regenstauf – oder: Das Symptom einer faulenden Partei.

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes (Teil I) und Philolaos *)(Teil II) (Teil I) Daß Regenstauf eine Kleinstadt in der Oberpfalz ist, tut im Grunde nichts zur Sache. Der Ort könnte genauso gut in Schleswig-Holstein, Niedersachsen oder NRW liegen, und für Bremen, Hamburg und Berlin wäre er sogar phänotypisch. Die Erfahrung lehrt:[…]

Weiterlesen

Warum die SPD so nervös ist

(www.conservo.wordpress.com) Von Wolfgang Prabel *) Nach dem sicherheitspolitischen Orkan vom Rosenmontag stehen die Sozialdemokraten in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen wie die gemeinen Verbrecher vor dem Volk. Sie hätten allen Narren schon vor Wochen sagen müssen, daß Umzüge gleichzeitig in Koblenz, Mainz, Trier, Köln, Bonn, Düsseldorf, Essen, Dortmund, Gelsenkirchen, Mülheim, Recklinghausen, Bochum,[…]

Weiterlesen

Dorf und Landfluch(t) – ein Plädoyer gegen den Zeitgeist

Auf einer Diskussionsveranstaltung während einer kommunalen Fachtagung war die erste Frage der Moderatorin an die Teilnehmer der Gesprächsrunde kurz und klar: „Bitte beantworten Sie die folgende Frage nur mit Ja oder Nein: Stottert der Wirtschaftsmotor Gemeinde?“ Alle (politisch hochkarätigen) Diskutanten  antworteten – über die Parteigrenzen hinweg – unisono mit Ja![…]

Weiterlesen