Endlich große Bundestagsdebatte um die verhohlenen Renten der Ostzonenflüchtlinge

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes „Ostzonenflüchtlinge“ – Bürger minderen Wertes? Der Wunsch, Verfolgung zu entgehen, Reise- und Meinungsfreiheit in Anspruch nehmen zu können, die Familie wiederzusehen oder den Wunsch nach einem besseren Leben Wirklichkeit werden zu lassen – die Motive der Menschen zur Flucht waren in der DDR vielfältig, trotz lebensbedrohlicher[…]

Weiterlesen

BILANZ DER ÄRA MERKEL – aus der Schweiz gesehen

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Legionen von Autoren haben sich bereits an der Personalie Merkel abgearbeitet (ich übrigens auch). Kritik überwiegt, zumindest seit die negativen Konsequenzen ihrer Politik nicht mehr zu verniedlichen sind. Man kann natürlich seitenweise über Merkel schreiben, über ihren Charakter, ihren nicht verdachtsfreien Lebenslauf, über ihre frühe „sozialistische[…]

Weiterlesen

Deutsche Einheit: Eine Nation! Eine Kultur! Eine Sprache!

Das soll so bleiben!  Sonst gäben die Feiern zum 3. Oktober keinen Sinn! Es ist das Fest der DEUTSCHEN EINHEIT, Frau Bundeskanzlerin, – und nicht der Tag des „Multikulti für alle“! Und schon gar nicht der „Tag der offenen Moschee“! ***** Traktat über die Befindlichkeit der deutschen Nation (www.conservo.wordpress.com) von Peter[…]

Weiterlesen

3. Oktober, Tag der Deutschen Einheit – ein vermerkelter Selbstbetrug

 (www.conservo.wordpress.com) Traktat über die Befindlichkeit der deutschen Nation  von Peter Helmes Kein Tag der Einheit, sondern der Vielfalt. Kein Feiertag der Nation, sondern der „Tag der Gemeinschaft der Verschiedenen“? Deutschland abschaffen!? Die Kräfte nehmen zu, die „Deutschland abschaffen!“ in möglichst naher Zukunft verwirklichen wollen. Der 3. Oktober ist jetzt schon[…]

Weiterlesen

Mauerbau 13. August – Tag der innerdeutschen Scham

www.conservo.wordpress.com Von Peter Helmes  Kein Anlaß zum Feiern  „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten…“   (Walter Ulbrichts Lüge 15. Juni 1961) Es war im Sommer 1961. Wie immer verbrachte ich die großen Ferien bei meiner Patentante Gretel und ihrem Mann, Onkel Hans – von ihr stets „Hänschen“ genannt (ein Zweimeter-Mann!)[…]

Weiterlesen

Panorama-Reschke und die innerdeutsche Flüchtlingslüge

(www.conservo.wordpress.com) Von Wolfgang Graetz *) Betr. Panorama-Sendung v.12.4.2018, Off. Brief an Anja Reschke (Anja Reschke.* 7. Oktober 1972 in München, ist eine deutsche Journalistin, Publizistin und Moderatorin. Seit 2015 leitet sie die Abteilung Innenpolitik beim Norddeutschen Rundfunk (NDR), für den sie seit 2001 das Fernsehmagazin Panorama moderiert.) „Unter Bezug aus[…]

Weiterlesen

Das Unrecht beim Namen nennen: Rentenbetrug!

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Als „Helden“ begrüßt – zu Verlierern gedemütigt Das, was mit den „Republikflüchtlingen“ der DDR, heute juristisch „Ostzonenflüchtlinge“ genannt, in diesem unseren „Rechtsstaat“ getrieben wurde, dürfte jedem Patrioten den Zorn ins Gesicht treiben. Verraten, vergessen, betrogen Sie, diese wahren Flüchtlinge, diese Abgeschobenen oder aus den Kerkern Ulbrichts[…]

Weiterlesen

Warum sind die Deutschen so außergewöhnlich obrigkeitshörig?

Von Peter Helmes, www.conservo.wordpress.com Von Speichelleckern, SED-Unterdrückern, BRD-Jubelpersern und dem Islam Seit vielen Jahren führe ich einen regen Meinungsaustausch mit einem geistigen Freund, der einen aufregenden Lebenslauf hinter sich, oder vielleicht auch noch vor sich hat. Er war ein sogenannter kritischer Schriftsteller in der DDR, was naturgemäß nicht lange gutging:[…]

Weiterlesen

Vaatz – vom Verehrer zum Verächter

„Offener Brief“ an Arnold Vaatz MdB Arnold Vaatz ist in der Bundestagsdebatte um die Rentenpolitik den eigenen Landsleuten in den Rücken gefallen, nämlich denen, die unter Einsatz ihres Lebens aus der damaligen DDR geflohen sind und dann als “Zonenflüchtlinge” Bürger der Bundesrepublik Deutschland wurden – mit allen Rechten und Pflichten. Sie[…]

Weiterlesen