Flutkatastrophe – Bericht vor Ort aus Ahrweiler und Bad Neuenahr

Helfer werden nicht hineingelassen Zustände wie im Krieg Trotzdem großer Zusammenhalt (www.conservo.wordpress.com) Von Roland Gestern (25.07.2021) hat der SWR den ganzen Tag gemeldet, Helfer sollten nicht anreisen wegen Überlastung der Straße in der Abfahrt nach Bad Neuenahr-Ahrweiler… als wir gestern herausfahren, war da nichts… leere Straßen! Vorbemerkung: Es folgt ein Bericht[…]

Weiterlesen

Sehr geehrte Frau Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD)

(www.conservo.wordpress.com) Von Klaus Hildebrandt *) das Unwetter traf Deutschland hart, zumal wir hier in einer der am schlimmsten betroffenen Region wohnen. Gestern wurde das Dorf in dem unser Sohn mit seiner Familie wohnt evakuiert, weil ein in der Nähe liegender Damm zu brechen drohte https://www.dailymail.co.uk/news/article-9794425/Germanys-flood-death-kills-81-1-300-missing.html . Diese Katastrophe dürfte manch einem Zweifler bzgl. des Klimawandels[…]

Weiterlesen

Unsere Bundeswehr – Spiegelbild von Staat und Gesellschaft

(www.conservo.wordpress.com) Von Dieter Farwick, BrigGen a.D. und Publizist *) Die „ Zivilisierung“ der Bundeswehr hat schon früh eingesetzt – in den 60er Jahren. Man erinnert sich an die Werbung für den Dienst in der Bundeswehr „ Die Bundeswehr ein Betrieb wie jeder andere“, „ Der Beruf des Soldaten – kein[…]

Weiterlesen

Innere Sicherheit: Bundeswehreinsatz im Inneren?

(www.conservo.wordpress.com) von Freddy Kühne *) Was den Einsatz der Bundeswehr im Inneren angeht, bleiben wir grundsätzlich kritisch und skeptisch. Dass die seit Jahrzehnten von den etablierten Parteien CDU , SPD und Grünen personell, finanziell sowie materiell ausgebluteten Polizeikräfte der Länder derzeit in einer Dauerüberforderung leben, kann man nicht durch den Einsatz[…]

Weiterlesen

Die „politische korrekte“ Gesinnung zerstört unsere Gesellschaft

(www.conservo.wordpress.com) Von Thomas Böhm *) Ich kann mich noch gut an die Zeit erinnern, als ich mich mit meinen Freunden jeden Samstagabend in unserer Stammkneipe zum Kartenspielen getroffen habe. Wir tranken leckeres Bier und amüsierten uns köstlich. Der eine war ein strammer CDU-Mann, der andere bei den Kommunisten aktiv, zwei[…]

Weiterlesen