IWF ließ “Bombe” platzen – und niemand hörte hin

(www.conservo.wordpress.com) Eigener Bericht Mitte Oktober ließ auf einer gemeinsamen Tagung der Weltbank und des Internationalen Währungsfonds (IWF) dessen Direktorin Kristalina Georgiewa eine “Bombe“ platzen, was aber von den “großen“ Medien bisher weitgehend ignoriert wurde. Mit den Worten, die Welt stehe vor einem “neuen Bretton Woods“ kündigte sie nicht weniger als[…]

Weiterlesen

Alarmsignale der IWF-Tagung auf Bali: Droht eine neue Weltwirtschaftskrise?

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes  Geänderte Spielregeln der Weltwirtschaft Weltweit verdunkeln sich die wirtschaftlichen Aussichten. Die Börsen drohen zu fallieren, der seit Jahren verbreitete Optimismus scheint sich zu verflüchtigen. Merkwürdig, das scheint in Deutschland niemanden zu interessieren, auch die Regierung nicht. Sie tut so, „als ob nichts ist“. Die Bayernwahl überlagert[…]

Weiterlesen

Griechenreferendum: Hellas-Schwänzchen wackelt mit Euro-Hund

Ein bissiger Kommentar von Peter Helmes „Das griechische Volk habe seine Würde zurückbekommen“, meinte Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras zum Ergebnis des Referendums, bei dem über die Sparpläne aus Euro-europäischer Sicht abgestimmt wurde. Klar, da haben die Griechen mit vollem Herzen „nein“ gesagt. Mit Schulden lebt sich´s leichter als mit Leistung.[…]

Weiterlesen

BRICS – neue Konkurrenz für IWF, EZB & Co

Von Patrik Greeven *) Die BRICS-Staaten (Brasilien, Rußland, Indien, China und Südafrika) haben nach langjährigen Verhandlungen nun im April 2015 ihre Drohung wahrgemacht, der von den USA, EU und GB dominierten Währungs- und Geldpolitik Konkurrenz zu machen. Bisher bestimmten der Internationale Währungsfond (IWF/IMF) in Verbindung mit der Weltbank sowie die[…]

Weiterlesen

Gelebte russische Freundschaft – immer schön aufpassen!

Der Berliner Journalist John Smoker sandte uns einen Beitrag von Wolfgang Prabel (geolitico.de), mit der Überschrift: „Was könnten die Russen nicht alles mit Griechenland anfangen! Aber wissen die Griechen auch, was russische Freundschaft am Ende für sie bedeuet? Anmerkungen eines Ostdeutschen. Griechenland träumt davon, sich das laufende Defizit von Rußland[…]

Weiterlesen

Staatsverschuldung: Abbau von Sozialleistungen unvermeidbar

Ob Griechenland, Frankreich, Spanien – ja, auch Deutschland und fast alle europäischen Staaten: Sie geben seit langem mehr aus, als sie einnehmen. Die Staatsverschuldung nimmt allerorten gigantische Ausmaße an. Wir betrügen ungeniert und unanständig die nachfolgenden Generationen. Doch unsere Politiker versprechen immer neue soziale Wohltaten, womit sich die Schuldendynamik verschärft. Alle[…]

Weiterlesen