Deutschland und die Einwanderung – Teil 2

Erster Teil: hier(www.conservo.wordpress.com) Von Gerd Schultze-Rhonhof , Generalmajor a. D. Um hier nicht als „Fremdenfeind“ einsortiert zu werden, will ich erwähnen, dass meine Frau und ich vor Jahren einen dunkelhäutigen Wirtschaftsflüchtling ein halbes Jahr in unser Haus aufgenommen und ihm ein eigenes Zimmer gegeben haben, ihn an unseren Mahlzeiten teilnehmen ließen[…]

Weiterlesen

Deutschland im Stechschritt ins Grüne! Wer glaubt da noch an eine Umkehr?

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Grüne Republik mit „Neuen Menschen“ Deutschlands Bürger müßten inzwischen längst die Nase voll haben von der allumfassenden „grünen“ Bevormundung. Aber der Hang zum Grünen scheint ein unaufhaltsamer Sog zu sein. Unser Land wird immer grüner. Bürgerlicher, demokratischer Widerstand ist gefordert, doch es tut sich nichts –[…]

Weiterlesen

3. Oktober, Tag der Deutschen Einheit – ein vermerkelter Selbstbetrug

 (www.conservo.wordpress.com)  Traktat über die Befindlichkeit der deutschen Nation  von Peter Helmes  Kein Tag der Einheit, sondern der Vielfalt. Kein Feiertag der Nation, sondern der „Tag des bunten Deutschland“? Deutschland abschaffen!? Die Kräfte nehmen zu, die „Deutschland abschaffen!“ in möglichst naher Zukunft verwirklichen wollen. Der 3. Oktober ist jetzt schon der[…]

Weiterlesen

Willkommenskultur in Flammen

(www.conservo.wordpress.com) Von DR. PHIL. MEHRENS Moria und die Folgen: Das linke Establishment unternimmt den schamlosen Versuch, die Brandstiftung auf Lesbos für die eigene politische Agenda zu instrumentalisieren. Man muss es so deutlich sagen: Das abgebrannte Lager von Moria ist eine Katastrophe. Es ist eine Katastrophe für diejenigen, die jetzt ohne[…]

Weiterlesen

„Unser Lebensstil provoziert Extremisten“

(www.conservo.wordpress.com) von altmod *) „Unser Lebensstil, der ein vielfältiges Miteinander zulässt, provoziert Extremisten.“ Er überfordere Menschen, die Offenheit und Toleranz ablehnen, Gewalt verüben und, von vermeintlich religiösen Motiven verblendet, ideologie- und hassgetrieben Verbrechen begehen wollen, „um uns zu verletzen.“ Sagte Wolfgang Schäuble heute, am 19.12.2019 im Bundestag im „Gedenken“ an[…]

Weiterlesen

Die Grünen: Eine Gefahr für unser Land! – Gedanken zur Neuerscheinung: „Die Todsünden der Grünen“

(www.conservo.wordpress.com) Von Jörgen Bauer Peter Helmes, bekannt durch zahlreiche Publikationen, hat eine neue und sehr aufschlussreiche Broschüre mit dem Titel: „DEUTSCHLAND VERRECKE – Zehn Todsünden der Grünen gegen das deutsche Volk“ geschrieben, die von den DEUTSCHEN KONSERVATIVEN e.V., Beethovenstraße 60, 22083 Hamburg, herausgegeben wurde und dort kostenlos bestellt werden kann.[…]

Weiterlesen

Willkommenskultur und Merkels Kondolenztränen für Sri Lanka

Willkommenskultur für Moslems in Deutschland und Merkels Kondolenztränen für Sri Lanka (www.conservo.wordpress.com) Klartext von Michael Kornowski, „ohne.Umschweife“ Eigentlich sollten wir an Ostern Frieden finden und eine Auszeit haben vom permanenten Wahnsinn, seitdem es Angela Merkel gibt. Eine Frau, über deren Geisteszustand diskutiert werden kann, fördert die Islamisierung unseres Landes und[…]

Weiterlesen

Aufmarsch der AgitProp-Wissenschaften: Wie man mit linker „propagandistischer“ Beharrlichkeit durchaus respektable Erfolge verbuchen kann

(www.conservo.wordpress.com) Von Hans-Rolf Vetter *) Zur Studie „ZuGleich – Zugehörigkeit und (Un-)Gerechtigkeit 2018“ Nachdem es seit den 1990er Jahren ziemlich still um die Sozial-wissenschaften geworden ist – eine Ausnahme bildet lediglich die Umfrageinflation à la Politbarometer – gelingt es neuerdings wissenschaftlichen „Influencern“ immer erfolgreicher, wieder öffentlichkeitswirksame Impulse zu setzen. Insbesondere[…]

Weiterlesen

Merkel: Bilanz eines Scheiterns

(www.conservo.wordpress.com) von Philolaos / Gert Sudholt Man schrieb den Sommer 2018 als die Bundeskanzlerin  und Parteivorsitzende  in einem Gespräch erklärte  als  „Kanzlerin Europas“ in die Geschichtsbücher eingehen zu wollen. Dass sie als Bundeskanzlerin – sie verfügt über die Richtlinienkompetenz –  einmal einen Eid geschworen hatte, der sie gegenüber Deutschland verpflichtete,[…]

Weiterlesen

Merkels Klebstuhl im Kanzleramt und ihr gewissenloser Tritt ans Schienbein der deutschen Nation

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Angela Merkel plant einen langen Abschied. Auf Deutsch: Sie klebt an der Macht und will sie bis zur letzten Sekunde auskosten. Erst zur nächsten Wahl will sie das Kanzleramt räumen. Die Frau, die meist als berechnend („kühle Physikerin“) dargestellt wird, könnte sich diesmal verrechnen. Ihre Hinhaltetaktik[…]

Weiterlesen