Marode Bundeswehr und Deutschenhasser – eine verlogene Diskussion

von Peter Helmes Mit einem Vorwort und Zwischentexten von Michael Mannheimer (MM) Ältere Leser dürften sich noch an die “Soldaten-sind-Mörder”-Kampagne seitens der „68er“, der Grünen und sonstiger Friedens”-Aktivisten in den 70er Jahren erinnern. Diese Parole erhitzte die Gemüter und Debatten in Westdeutschland und war über Jahre DAS politische Thema –[…]

Weiterlesen

Warum der Islam eine Lutherin braucht

Von Thomas Böhm*) Kein vernünftiger Mensch käme auf die Idee, die christliche Nächstenliebe vom christlichen Glauben abzukoppeln. Von daher ist es merkwürdig, wenn Islamvertreter und ihre Fürbitter aus Politik und Medien öffentlich versuchen, den Islamismus mit allen seinen brutalen und radikalen Ausschweifungen vom Islam zu trennen. Weil das Thema nicht[…]

Weiterlesen

Ausreise von Terroristen – Eiertanz der Bundesregierung

Von Bernd Stichler Die Medien berichten, daß Sympathisanten und Aktivisten des islamischen Terrors an Ausreise aus der Bundesrepublik und an der Einreise gehindert werden sollen. Ich halte diese Praxis für falsch. An der Einreise hindern ist richtig, die Ausreise sollte man jedoch nicht behindern, sondern forcieren. Wenn man diese bestialisch-fanatischen[…]

Weiterlesen

Wie LinksGrüne die Weltprobleme lösen werden – wenn sie erst an der Macht sind.

Eine Satire – oder auch nicht … von Iuvenal Die Lösung Es gibt so viele Probleme auf der Welt. Aber nicht für alle Probleme eine Lösung. Oder doch? Die Linksgrüninnen und Linksgrünen aller Länder werden sich vereinigen und alle unsere Probleme lösen: ◦Wir werden zur Förderung der sozialen Gerechtigkeit die[…]

Weiterlesen

Jürgen Trittin: „Stillstand made in Germany – Ein anderes Land ist möglich!“

Das geht ja schon gut los: „System ohne Aufsicht – Wirtschaft ohne Weitsicht – Eliten ohne Rücksicht“. Mit diesen Fanfarenstößen beginnt der Werbetext von Random House, dem Gütersloher Verlagshaus, in dem der Trittinsche Schmachtschinken gerade erschienen ist. Wer um alles in der Welt hat denn diesen Titel erfunden? Man ahnt[…]

Weiterlesen

AfD oder Gysi – Offener Brief an Merkel

Von Peter Helmes Die politische Entwicklung nach den Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen und um sie herum bereitet mir große Sorgen. Es fällt mir immer schwerer zu erkennen, wie sich die Lager in der Politik zusammensetzen. Das alte „Links-Rechts-Schema“ scheint nicht mehr zu funktionieren. Unter „links“ versammeln sich heute[…]

Weiterlesen

Islam: Giselher Suhr schreibt Offenen Brief an BILD-Chef Kai Diekmann

Die Islam-Debatte in Deutschland ist ein politisch vermintes Gelände, das musste auch Nicolaus Fest erfahren. Der stellvertretende Chefredakteur der Bild am Sonntag mit dem guten Namen (Sohn von Joachim Fest und Bruder von Alexander Fest) hatte im Juli einen vierzehn Zeilen kurzen Kommentar “Islam als Integrationshindernis” in seinem Blatt veröffentlicht.[…]

Weiterlesen

Islam – keine „friedliche Religion“

CDU-Ignoranz Es ist eine eindeutige Irreführung, wenn die CDU in den Chor der Ignoranten miteinstimmt, der Islam sei eine „friedliche Religion“. Absolut verbindlich für jeden Moslem ist der für göttlich erklärte Koran. Zu meiner großen Überraschung fand ich in der ZEIT (http://www.zeit.de/2014/28/ hamed-abdel-samad-islamismus) ein Interview zu der Frage, ob jeder[…]

Weiterlesen

Klimaschutz – Von einer Glaubensmagie zu einer „Weltreligion“?

Dipl.-Met. Dr. phil. Wolfgang Thüne Die Vereinten Nationen als Katalysator einer globalen „Weltbürgerbewegung“ „Hollywood“ kann als Synonym für eine Mythenschmiede und Sinngebungszentrale für die globalisierte Welt bezeichnet werden. Hier werden Horrorvisionen verfilmt und alle möglichen Katastrophenszenarien durchgespielt, bis hin zu potentiellen Science-Fiction-Weltuntergängen. „Hollywood“ ist eine gigantische Film- und Unterhaltungsindustrie, die[…]

Weiterlesen

Grausamer Islam: Schon Kinder lernen köpfen

Erziehung auf islamisch “Der Islam ist ein organisiertes Verbrechen gegen die Menschlichkeit!” Yanous Sheickh Michael Mannheimer: „Nur der Islam kennt die systematische Erziehung zum Töten. Kindern werden an den Anblick kurz zuvor und lebendigen Leibes abgeschnittener Köpfe “Ungläubiger” gewöhnt, bis sie dann Schritt um Schritt an das eigenhändige Köpfen herangeführt[…]

Weiterlesen