Das Leid mit den Kirchen: Die Woelkis dieses Landes lassen die Christen im Stich

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Wann kehrt die Kirche endlich zur Vernunft – und zu den Gläubigen – zurück? Wenn es um berechtigte Kritik an gewissen Kirchenmännern geht, steht ein Name immer wieder oben auf der Liste: Woelki! Immer wieder Woelki! Doch dieser Kirchenfürst steht leider nicht allein. In Deutschland scharen[…]

Weiterlesen

CSU fordert Rückverschiffung nach Afrika

(www.conservo.wordpress.com) Von floydmasika *) In einem Entwurf für die Klausur der CSU-Landesgruppe in Kloster Seeon heißt es, Menschen, die aus dem Mittelmeer gerettet würden, sollten nicht in Europa, sondern in Nordafrika untergebracht werden. BR berichtet relativ ausführlich, ferner auch Focus, Welt und Handelsblatt.. Die Forderung wurde schon früher von CSU-Politikern[…]

Weiterlesen

Islam-Injektion für deutsche Journalisten – offener Brief an den Innenminister

(www.conservo.wordpress.com) Von Journalistenwatch *) Mit allen Mitteln will unser Bundesinnenminister bei der Islamisierung Deutschlands die Journalisten an seiner Seite sehen. Von daher müssen diese von Zeit zu Zeit natürlich entsprechend geschult werden. „Kath.net“ schreibt zu diesem Thema: „Frankfurt am Main (kath.net/idea) Scharfe Kritik an einer geplanten Veranstaltung des Bundesinnenministeriums gemeinsam[…]

Weiterlesen

Niederlande: Grundschule zwingt Kinder, zu Allah zu beten

(www.conservo.wordpress.com) Von Michael Mannheimer *) Auch niederländische Pädagogen vergessen sich an den Seelen der ihnen anvertrauten Kinder Die Islamisierung beginnt bereits bei den Kleinsten. Das Perverse daran ist, dass es auch diesmal wieder (niederländische) Gutmenschen in Gestalt von Pädagogen waren, die christliche Kinder zwangen, in einer Moschee zu islamischen Mordgott[…]

Weiterlesen

David Berger: Mein ganz persönlicher Jahresrückblick

(www.conservowordpress.com) Von David Berger *) Als eine etwas obskure, aber medienwirksame Gruppe von Sprachwissenschaftlern zu Beginn des Jahres “Gutmensch” zum “Unwort des Jahres” kürte, fiel diese Wahl ausgerechnet in eine Zeit, als jene Personen, die sich inzwischen selbst als “Gutmenschen” bezeichnen, all ihre Kraft daran setzen, die massenhaften gewalttätigen Übergriffe der Silvesternacht durch[…]

Weiterlesen

Merkel und der kollektive Bruch des Amtseids: Tod und Vergewaltigungen

(www.conservo.wordpress.com) Von Michael Mannheimer *) Merkel importierte eine tödliche und unbeherrschbare Gefahr aus der terroristischsten Region der Erde nach Deutschland. Die Region, aus der die meisten Merkel-Flüchtlinge zu uns kommen, ist die gefährlichste Region der Erde. Aus diesen Gebieten kommen nicht nur Opfer, sondern auch eine unbekannte Anzahl zu allem[…]

Weiterlesen

Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche in Berlin

(www.conservo.wordpress.com) von David Berger *) Etwas mehr als eine Woche nach dem brutalen LKW-Massaker auf dem Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche in Berlin habe ich gestern jenen Ort besucht, der zu einer weiteren Kreuzwegstation jenes Leidensweges geworden ist, den Deutschland gerade erste begonnen hat. Noch bevor man den Weihnachtsmarkt selbst betritt,[…]

Weiterlesen

Wendehals Stegner

(www.conservo.wordpress.com) Von Journalistenwatch *) Ein Beispiel dafür, wie wenig die Worte einiger Politiker wert sind, zeigt uns der „Hetzer“ Ralf Stegner. „Fehmarn 24“ vermeldet: Als Reaktion auf den Berliner Terroranschlag hat SPD-Landesvorsitzender Ralf Stegner hat Abschiebehaft für sogenannte Gefährder gefordert, deren Asylantrag abgelehnt wurde. „Wer die allgemeine Sicherheit gefährdet, darf[…]

Weiterlesen

Rote gegen Videoaufnahmen, und ein Mensch wird in Brand gesteckt

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Ein tiefroter Beschluß von gestern Daß es in Berlin nach dem Willen der rot-rot-grünen Regierung keine Videoüberwachung auf öffentlichen Plätzen geben soll, dürfte wohl nach dem Geständnis der Täter, die einen Obdachlosen angezündet hatten, ein Beschluß „von gestern“ sein. Denn nur durch die präzisen Aufnahmen der[…]

Weiterlesen

Finanzökonomen: 1,5 Billionen für die Integration

(www.conservo.wordpress.com) Von Verfolgter *) Als Griechenland beim Beitritt in den gemeinsamen Währungsraum die Zahlen frisierte, war der Aufschrei bei den bundesrepublikanischen Politikern und in der Medienlandschaft groß. Der Spiegel titelte in ihrem Artikel 2004 vom „Beitrittsbetrug“ sowie daß Griechenland „ungeschoren“ davon kam.  Ähnlich massiv könnte nun auch der Aufschrei ausfallen,[…]

Weiterlesen