Vorsicht, es wird am Erbgut des Menschen gebastelt!

(www.conservo.wordpress.com Von Klaus Hildebrandt *) Den kritischen Worten der Vorsitzenden des Europäischen Ethikrats, Frau Susanne Woopen, sowie der Bundesvorsitzenden der Christdemokraten für das Leben (CDL), Mechthild Löhr, kann ich nur zustimmen. Bei solchen tiefgreifenden Themen muss eine intensive gesellschaftliche Diskussion erfolgen, denn die Reichweite solcher Maßnahmen ist vielen Bürgern nicht[…]

Weiterlesen

Heinrich-Böll-Stiftung bietet Internet-Pranger für „antifeministische“ Persönlichkeiten

(www.conservo.wordpress.com) Von Felizitas Küble *) Quasi-Verfassungsschutzbericht der Gender-Szene Die Heinrich-Böll-Stiftung hat ein „kritisches Online-Lexikon zum Antifeminismus“ veröffentlicht. Aufgeführt sind dort auch viele theologisch konservative Christen. Der Name des Portals  –  „Agent*In“  –  steht für „Anti-Gender-Networks Information“. Laut der  – den Grünen nahestehenden  – Stiftung haben Angriffe gegen Feminismus, sexuelle Selbstbestimmung,[…]

Weiterlesen

Sterbehilfe – Tötung aus Barmherzigkeit? Eine unglaubliche Rede im Deutschen Bundestag zeigt die Folgen*)

Leben oder Tod? www.conservo.wordpress.com) von Peter Helmes Seit einem Jahr debattierten die Bundestagsabgeordneten engagiert und ernsthaft über das ethisch äußerst heikle Thema der Sterbehilfe. Und das soll nun das Ergebnis „ernsthafter Bemühungen“ sein: Ein Gesetz, das mehr Fragen aufwirft, als es beantwortet. Darauf hätte man verzichten sollen. Wohin das führt,[…]

Weiterlesen

Marsch für das Leben – bitte teilnehmen

Der CDU-Gesundheitspolitiker Hubert Hüppe ruft zum Berliner „Marsch für das Leben“ auf, der am Samstag, den 20. September, in Berlin stattfindet. Hüppe ist stellv. Bundesvorsitzende der Christdemokraten für das Leben (CDL) und verteidigt vehement das Recht auf Leben. Damit ist er leider einer der wenigen Abgeordneten, die im Parlament und[…]

Weiterlesen